SCC-Schulung für Führungskräfte

In Landsberg

480 € zzgl. MwSt.
  • Tipologie

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Landsberg

  • Dauer

    2 Tage

Beschreibung


Gerichtet an: Operativ tätige SCC-Führungskräfte aller Branchen

Wichtige informationen

Dokumente

  • SCC_FK

Einrichtungen

Lage

Beginn

Landsberg (Bayern)
Karte ansehen
Hinterer Anger 309-310, 86899

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

keine

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Dozenten

Benno  Zumschlinge

Benno Zumschlinge

UM, QM, AM

Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH) QM-Auditor (DGQ, EOQ) Interner Auditor ISO / TS 16949 (VDA, DGQ) Umweltbetriebsprüfer Sicherheitsingenieur

Inhalte

Unternehmen, die sich nach dem Arbeitsschutz-Managementsystem Sicherheits-Certifikat-Contraktoren (SCC) zertifizieren lassen wollen, müssen die operativ tätigen Führungskräfte gemäß SCC-Regelwerk eine anerkannte Schulung und Prüfung zu den Themen Sicherheit, Gesundheits und Umweltschutz (SGU) absolvieren.

Lehrgangsbeschreibung:

Die zweitägige Schulung informiert über die Inhalte und Verfahren des SCC-Regelwerks (Managementsystems) und vermittelt Grundwissen zum Arbeits und Gesundheitsschutz als Vorbereitung auf die Prüfung. Darüber hinaus werden Methoden zur Verbesserung der Arbeitssicherheit vorgestellt und erläutert.

Die Prüfung erfolgt gemäß den im SCC-Dokument 017 festgelegten Prüfungsmodalitäten und wird durch eine zugelassene Prüfungsorganisation abgenommen.

Inhalte des Lehrgangs:

  • Lehrinhalte gemäß SCC-Dokument 015, insbesondereRichtlinien
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Arbeitsverfahren, Arbeitsgenehmigungen
  • Lärmexposition
  • Umgang mit Gefahrstoffen
  • Hoch und tief gelegene Arbeitsplätze, Verkehrswege
  • Prüfung

Arbeitsschutzgesetzgebung und europäische

Unfallursachen und Folgerungen für die Sicherheitspolitik

Methoden zur Förderung von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

480 € zzgl. MwSt.