DVT Kampfkunstschulen

Selbstverteidigung für Frauen

DVT Kampfkunstschulen
In Hannover

40 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Niveau Anfänger
Ort Hannover
Unterrichtsstunden 2h
Dauer 1 Tag
  • Kurs
  • Anfänger
  • Hannover
  • 2h
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Einführung in einfache Selbstverteidigungstechniken.
Mitmachen können bereits Jugendliche ab 13 Jahren

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Hannover (Niedersachsen)
Karte ansehen
30559

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

kein

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Selbstverteidigung für Frauen
Kampfsport
Sport
Psychologie Kommunikation
Hobby
China
Yoga
International
Relax
Fitness Studio

Dozenten

Christos Skantzouris
Christos Skantzouris
Selbstverteidigung

Themenkreis

11.12.2010 | Selbstverteidigung für Frauen in Hannover
Trainingsort: TIM MACHT SPORT, Adolf-Emmelmann-Str. 7, 30659 Hannover - Bothfeld
Uhrzeit: Samstag, 12:30 - 14:30 Uhr
Kosten: 40 Euro
Bitte um rechtzeitige Anmeldung, da nur begrenzte Teilnehmerzahl möglich!

Sicherheit im Alltag ist für Frauen ein wichtiger Aspekt ihrer Lebensqualität. Immer wieder hört man von Belästigungen, Vergewaltigungen und anderer Gewalt, die sich gegen Frauen als das sog. "schwache Geschlecht" richtet. Dabei gibt es viele Möglichkeiten der Selbstverteidigung für Frauen, die meisten Techniken lassen sich schnell und einfach erlernen und können so durch intensives Training schnell auch in die Praxis umgesetzt werden.

Ziel dieses Kurses ist, dass Frauen lernen sich in Fällen körperlicher Bedrohung verteidigen zu können, sowie eine bedrohliche Situation zu erkennen und diese eventuell auch schon im Vorfeld abzuwenden. Die Fähigkeit mit Konfliktsituationen umzugehen wird gestärkt. Auf der Grundlage der Kampfkunst DVT DynamicVingTshun werden effektive Selbstverteidigungstechniken eingeübt.

* Wahrnehmung der Körpersprache

· Abwehr von Schlägen und Fußtritten

· Techniken gegen Schubsen und Drängler

· Befreiungstechniken aus Haltepositionen (Arme greifen, Würgen, Umklammerung)

· Alltagsgegenständen als Waffe (Handtasche, Schlüsselbund, Kugelschreiber, Regenschirm)

· Reaktions- und Gefühlstraining

· Training der Schlag- und Trittkraft

· Kennen lernen der eigenen Stärken und Schwächen

· Vorbereitung auf Extremsituation in Rollenspielen


Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen