Freie Universität Berlin, Technische Universität Berlin

Seminar - Inter-State Risk Sharing in a Diverse Monetary Union

Freie Universität Berlin, Technische Universität Berlin
In Berlin

690 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar berufsbegleitend
Niveau Mittelstufe
Ort Berlin
Unterrichtsstunden 13h
Dauer 2 Tage
  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Mittelstufe
  • Berlin
  • 13h
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Participants of this seminar will learn that the European monetary union can be understood as a pool of diverse country risks. Inter-state cooperation is required to insure these risks mutually. But this inter-state cooperation is prone to failure and we will discuss examples in which cooperation failed but also in which it succeeded. Even when cooperation is achieved, however, for instance in order to provide emergency funding for member states that are shut out of bond markets, the cooperative element can be hard to see: harsh conditionality was attached in return for unprecedented levels of sovereign bailouts. At the end of the seminar, participants should be able to understand how massive institution building was possible despite deep political divisions.

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Otto-von-Simson-Straße 3, 14195

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Weiterbildung zu europarelevanten Themen

· Voraussetzungen

Hochschulabschluss

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Lernen im universitären Umfeld von renommierten Dozierenden aus Wissenschaft und Praxis

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

EU Gesetz
EU
Europastudien
European Studies
Europawissenschaften
Wissenschaftliches Arbeiten
Europäische Union
Research
Europa
Monetäre Union

Dozenten

Waltraud Schelkle, Prof. Dr.
Waltraud Schelkle, Prof. Dr.
European Monetary Union; European integration; Financial Markets

Themenkreis

Dieser Kurs soll aktuelles und grundlegendes Wissen zu Menschenrechten in der Europäischen Union vermitteln. In einem universitären Umfeld werden nach wissenschaftlichen Standards europawissenschaftliche Themen besprochen. Die Dozierenden haben entweder eine lange wissenschaftliche Laufbahn aufzuweisen oder kommen aus der Praxis mit Insiderinformationen direkt aus Brüssel.

Gemeinsam mit Studierenden der Europawissenschaften können Sie hier Ihren Horizont erweitern und sich beispielsweise für Ihr Berufsleben weiterbilden.


Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen