Seminar zum Übergang Frühling-Sommer mit Schwitzhüttenritual

Kurs

In Kelkheim (Taunus)

Sparen Sie 21%
299 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Workshop

  • Ort

    Kelkheim (taunus)

  • Dauer

    3 Tage

Ziel des Seminars ist eine bedingungslose Hinwendung zum Leben, mit den gesunden Qualitäten eines modernen Erwachsenen, bewusst, eigenverantwortlich und handlungsfähig im Leben zu stehen.

Wichtige Informationen

Dokumente

  • Seminar zum Übergang Frühling-Sommer

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Kelkheim (Taunus) (Hessen)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Offenheit, Erwachsen, Bewusstheit

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • Orientierung
  • Entfaltung
  • Potential
  • Wissen
  • Erfahrung

Dozenten

Martin Weyershäuser

Martin Weyershäuser

Natur- / Kultur-Mentor, Begleitung, Orientierung, Potential-Entfaltung

Dipl.-Ing.(FH), Mentor, Coach, Visionssuche-Leiter

Petra Heß

Petra Heß

Holistischer Ansatz, Naturheilkunde, Sterbebegleitung, Spiritualität

Meine 30 jährige Berufserfahrung im Heilberuf und meine langjährige Erfahrung als Hospizbegleiterin prägen das Bild meines holistischen Heilungsansatzes in der Therapie. Durch die tiefen und wahrhaftigen Begegnungen mit Menschen an der Grenze ihres Lebens inspiriert biete ich Möglichkeiten der Öffnung des Bewusstseins an. Das Erwachen des Bewusstseins ermöglicht neue Erfahrungen mit dem inneren Selbst und in der Beziehung zu Anderen.

Inhalte

Die Wissensoase Zauberberg bietet eine Schwitzhütte als spirituelle Zeremonie nach "Europäischer Tradition" an. Der Zauberberg bietet einen Ort der Kraft in einer landschaftlich wunderschönen Umgebung. Mitten in der Natur kann das magische Wissen um die Heilkraft dieses Rituals durch einen erfahrenen Schwitzhüttenleiter ins Bewusstsein der Menschen zurückgeholt werden. In unserem Kulturraum gab es eine keltisch / germanische Schwitzhütten-Tradition. Sie orientierte sich am keltischen bzw. europäischen Lebensrad. [Leitung der Schwitzhütte: Gunter Grisebach]
Raus aus der Sinnkrise/ Wie Präsenz dein Leben transformiert
Dieses Seminar antwortet auf das Bedürfnis nach den eigenen Wurzeln. Das europäische Lebensrad bietet hierfür einen geschützten Rahmen, in dem sie etwas über die Phasen/Reifeschritte und Qualitäten des menschlichen Lebens lernen. Sie erfahren etwas über die die Gesetzmäßigkeiten persönlicher Entfaltung/ Potenzialentfaltung und erleben eine Reise durch die menschliche Natur.

Der Kern des Seminars wird ihre eigene" Initiationsreise" sein!

Ziel des Seminars ist eine bedingungslose Hinwendung zum Leben, mit den gesunden Qualitäten eines modernen Erwachsenen, bewusst, eigenverantwortlich und handlungsfähig im Leben zu stehen.
Die Verbindung von Natur und Kultur, lässt sie ihre Wurzeln spüren. Sie erleben ihren persönlichen Wandlungsprozess beim Übergangsritual Frühling-Sommer. Wofür brenne ich? Mit dieser Frage gehen sie in diesen Prozess hinein und erwecken das Feuer der Begeisterung in ihnen, durch dass sie zu einer sinnvollen Lebensgestaltung finden können, die sich zu ihrem persönlichen und zum Wohle der Gemeinschaft ausdrückt.

Inhalte: Familie und Gemeinschaft, Beruf und Berufung, Meine Gabe an die Welt

Seminar zum Übergang Frühling-Sommer mit Schwitzhüttenritual

299 € zzgl. MwSt.