PROKODA Gmbh

      SQL Server 2014-2019 - Administration, Monitoring und Clustering

      PROKODA Gmbh
      In Stuttgart, Düsseldorf, Hamburg und 1 weiterer Standort

      Preis auf Anfrage
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      0221/... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie Seminar
      Ort An 4 Standorten
      Beginn 23.09.2019
      weitere Termine
      Beschreibung

      Vor Besuch der Schulung sollten Sie über Grundkenntnisse von relationalen Datenbanken verfügen und Erfahrungen mit Windows oder vergleichbare Kenntnisse mitbringen.

      Einrichtungen (4)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      auf Anfrage
      Düsseldorf
      Monschauer Str. 7, 40549, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      23.Sep 2019
      Hamburg
      Hamburg, Deutschland
      auf Anfrage
      München
      Bayern, Deutschland
      14.Okt 2019
      Stuttgart
      Baden-Württemberg, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Düsseldorf
      Monschauer Str. 7, 40549, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Beginn 23.Sep 2019
      Lage
      Hamburg
      Hamburg, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      München
      Bayern, Deutschland
      Beginn 14.Okt 2019
      Lage
      Stuttgart
      Baden-Württemberg, Deutschland

      Zu berücksichtigen

      · An wen richtet sich dieser Kurs?

      Dieses Praxis-Training wurde speziell für Datenadministratoren, Systemadministratoren, Mitarbeiter der Fachabteilungen und Interessierte konzipiert, die nicht nur Neuerungen kennen lernen möchten, sondern den realen Praxiseinsatz für Ihr Unternehmen basierend auf Best-Practices.

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Was lernen Sie in diesem Kurs?

      Monitoring
      Server
      SQL
      Datenbanken
      Microsoft
      DB
      SQL Server
      Installation

      Themenkreis

      Die Architektur des Microsoft SQL Servers:

      • Die einzelnen Server-Komponenten
      • Übersicht der verschiedenen Dienste
      • Die DB-Engine
      • Interne Verarbeitung des SQL Servers
      • Serveroptionen
      • Konfigurationen des SQL Servers
      • Übersicht und Funktionsweise der Systemdatenbanken

      Installation und Konfiguration:

      • Voraussetzungen für die Installation
      • Funktionsumfang und Auswahl
      • Die Erstkonfiguration
      • Nutzung und Konfiguration der TempDB

      Verwaltungswerkzeuge des SQL Servers:

      • Die verfügbaren Verwaltungswerkzeuge
      • SQLCMD
      • Managementstudio
      • Konfigurationsmanager
      • Powershell

      Datenbanken und DB-Dateien:

      • DB-Aufbau
      • Speicherverwaltung
      • Transaktionsprotokolle
      • Dateien und Dateigruppen
      • Speicherverwaltung und Verarbeitungsweise der Datenbanken
      • DB-Optionen

      Security im SQL Server und die Absicherungsmöglichkeiten:

      • Authentifizierung
      • Autorisierung und DB-Benutzer
      • Das Datenbank (DB)-Schema
      • Die Server- und DB-Rollen
      • Zuordnung von Berechtigungen
      • Rechte für Anwendungen
      • Betrieb von eigenständigen Datenbanken
      • Die Funktion und der Betrieb von „Always Encrypted”

      Datenbankobjekte:

      • Datentypen (SQL-Server vs. CLR-.NET)
      • Erstellung, Verwaltung von DB-Objekten wie Tabellen, Sichten, Prozeduren etc.
      • .NET-Assemblies
      • Service-Broker

      Datenimport und -export:

      • Extraktion, Transformation, Laden (ETL)
      • BULK INSERT
      • SQL Server Integration Services (SSIS)
      • SSIS-Designer und SSIS-Pakete
      • Ablaufsteuerung, Datenfluss

      Backup und Restore:

      • Wiederherstellungsmodelle und deren Auswirkung auf den Betrieb
      • Vollständige und differenzielle Sicherungen
      • Transaktionsprotokoll Sicherungen
      • Protokollfragmentsicherung (Tail-Log)
      • Datei- und Dateigruppensicherungen
      • Wiederherstellung benutzerdefinierter Datenbanken
      • Besonderheiten bei der Wiederherstellung von Systemdatenbanken
      • Verschlüsselung der Datensicherung

      Monitoring:

      • Aktuelle Aktivität
      • Ereignisanzeige
      • SQL Server Profiler
      • Systemmonitor
      • Aktivitätsmonitor
      • Dynamische Systemsichten
      • Erstellung von Performance- und Zustandsberichten

      Automatische Verwaltung und Wartung:

      • SQL Server Agent
      • Aufträge
      • Wartungspläne, Operatoren, benutzerdefinierte Meldungen
      • Warnungen und Fehler
      • Statistikwartung
      • Index Neuerstellung vs. Index Reorganisation

      Skalierung, Ausfallsicherheit und Hochverfügbarkeit:

      • Replikation
      • Transaktionsprotokollversand
      • Datenbankspiegelung
      • Failover Clustering
      • Always-ON Cluster

      Sonstige Themen:

      • Performance Tuning, der Einstieg in die Leistungsverbesserung und Kontrolle der SQL Server Performance
      • Arbeitsauslastungsprofile
      • Datenbankoptimierungsratgeber