Bundesgeschäftsstelle Sicher-Stark-Team

Starke Kinder können sich wehren!

Bundesgeschäftsstelle Sicher-Stark-Team
Online

bis 150 €
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
01805... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Grundschule
Methodologie Online
Dauer 1 Tag
Beginn 14.02.2020
  • Grundschule
  • Online
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    14.02.2020
Beschreibung

Die Eltern erhalten Sicherheitstipps und lernen wie Sie Ihre Kinder schützen können.
Gerichtet an: Eltern, Lehrer, Pädagogen

Einrichtungen (2)
Wo und wann
Beginn Lage
auf Anfrage
Online
14.Feb 2020
Online
Beginn auf Anfrage
Lage
Online
Beginn 14.Feb 2020
Lage
Online

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Wie schütze ich mein Kind gegen Missbrauch und Gewaltverbrechen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Eltern, Kinder, Fachkräfte

· Voraussetzungen

keine Voraussetzung

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

siehe https://www.sicher-stark-team.de/qualitaetsmerkmale.cfm Qualitätsmerkmale Leider gibt es bislang keine bundesweit einheitlichen Qualitätsstandards für Präventionskurse in der Grundschule oder Kita. Somit fällt es vielen Fördervereine, Eltern,Schulleitungen, Kita-Leitungen und Ausrichtern schwer, qualitativ gute Sicherheitskurse / Seminare von weniger guten zu unterscheiden. Es ist nicht einmal eine qualifizierte Ausbildung erforderlich, um solche Sicherheitskurse / Seminare anbieten zu dürfen! Da fällt es Außenstehenden oft schwer, die Spreu vom Weizen zu trennen und sich für ein Qualitätsangebot zu entscheiden, denn hohe Qualität hat seinen Preis. Wir möchten Ihnen hier einige Hinweise geben, wie Sie die Qualität solcher Veranstaltungen / Seminare / Vorträge überprüfen können, um eine begründete Auswahl treffen zu können. Bei Ihrer Entscheidungsfindung sollten Sie dem Anbieter/ Dozenten u.a. folgende Fragen stellen: Besitzen die PräventionstrainerInnen eine fundierte und qualifizierte Ausbildung und wenn ja, welche? Welche Erfahrungen können die PräventionstrainerInnen nachweisen? (Arbeiten sie neben- oder hauptberuflich?) Seit wie vielen Jahren führen sie die Grundschulkurse, Kitakurse bereits durch, wie viele Kurse / Seminare jährlich? Wie viele Kinder welcher Altersstufe wurden bereits erfolgreich geschult? Unterziehen sich die TrainerInnen einer regelmäßigen Überprüfung ihrer Arbeit? (Evaluation?) Wie viele PräventionstrainerInnen führen einen Kurs / ein Seminar / eine Schulung durch? (das Sicher-Stark-Team empfiehlt ein gemischtgeschlechtliches Trainerteam, um den unterschiedlichen Sicht- und Erlebensweisen von männlichen und weiblichen TeilnehmerInnen gerecht zu werden) Werden die Kurse altershomogen und geschlechtsspezifisch (Trennung Mädchen/Jungen) durchgeführt?

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Grundschule
KiTa
Lehrer
Fachkräfte
Eltern
Kinder
Prävention und Gesundheitsförderung
Prävention
Schulleitung
Sicherheit
Kinderschutz
Internet
Gewalt
Gewaltprävention

Dozenten

Bundesgeschäftsstelle Sicher-Stark
Bundesgeschäftsstelle Sicher-Stark
Gewaltprävention

Themenkreis

siehe https://www.sicher-stark-team.de/kursangebote.cfm

Kinder lernen sich zu wehren - Mut tut gut!

Sicher-Stark-Kleingruppenkurse bei Ihnen zu Hause

Vermehrt bekommen wir in letzter Zeit Einzelanfragen von Eltern, die wir bisher vertrösten mussten, bis sich genügend Teilnehmer für einen Kurs an der Grundschule oder in der Kita gefunden hätten.

Manchmal dauert das aber einfach zu lange.... und Ihr Kind bräuchte die Schulung jetzt.

Können Sie sich aus Zeitmangel an der Grundschule/Kindergarten Ihres Kindes nicht einsetzen? Oder ist es zu schwierig, dort etwas zu bewegen? Zu viele Gespräche sind nötig, um Förderverein, Schulleitung, Lehrerkollegium, Erzieher, Kita-Leitung oder alle anderen Eltern zu überzeugen, eine Großveranstaltung durchzuführen? Die Schulturnhallen sind manchmal überbelegt? Der Schriftwechsel ist zu aufwändig?

Auf zum Sicher-Stark-Kurs im Wohnzimmer!

Dann machen Sie es sich einfacher. Rufen Sie Ihre Freunde und Bekannten an - oder machen Sie ein WhatsApp-Foto von der Seite und schicken es diesen. Diese kennen ja wiederum weitere Väter und Mütter - und fragen Sie an, ob sie ihr Kind mit einem Kindersicherheitstraining schulen lassen wollen. Die Kinder sollten etwa gleiches Alter haben. Datum der Veranstaltung festlegen und an die Bundesgeschäftsstelle weitergeben. Und schon kommen die hauptberuflichen Präventionsexperten zu Ihnen nach Hause.

Was steckt hinter der Erlebnisschulung im Wohnzimmer?

Hier ist Mitmachen nicht nur möglich, sondern erwünscht! Sie als Gastgeber/in bereiten gemeinsam mit uns einen schönen Sicher-Stark-Tag für Ihr Kind vor, ganz nach dem Motto:

"Mein Kind wird sicher und stark. Mut tut gut!"

Spaß und Unterhaltung sind garantiert - und man lernt die Techniken und Tricks mit dem führenden Experten in der Gewaltprävention in der Praxis für die Praxis.

Die Inhalte und Zeitdauer sind genau die gleichen wie bei einem Kurs in einer Grundschule. Nur die Gruppe (3 - 20 Kinder) ist wesentlich kleiner.

Das Wohnzimmer, der Garten oder der Partykeller reichen für diese Gruppengröße in der Regel bereits aus, sowie bei einem Kindergeburtstag.

Warten Sie nicht länger ab! Geben Sie Ihrem Kind den Schutz und die Sicherheit, die es in der heutigen Zeit benötigt und buchen Sie . Denn leider werden jeden Tag Kinder gemobbt, entführt, missbraucht, sogar getötet.

"Nichts ist wertvoller als Ihr Kind! Vorbeugen ist besser als Therapie!"

Das Sicher-Stark-Training beinhaltet folgende Bausteine:

  • Gefahrenerkennung und -vermeidung
  • Selbstbehauptung (z.B. Nein-sagen, Stimm- und Schreitraining)
  • Einführung in die Selbstverteidigung (im Garten, Spielplatz, Wiese)
  • konfliktlösende Rollenspiele
  • realitätsbezogene Rollenspiele

Da die Sicher-Stark-Kurse großenteils draußen auf der Straße, dem Spielplatz, Schulhof und die meisten Übergriffe im nahen Wohnumfeld stattfinden, würde sich Ihr Wohnzimmer, Garten, Partyraum für den theoretischen Unterricht wunderbar eignen, um Sicher-Stark-Veranstaltungen in Kleingruppen durchzuführen.


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen