Sterbebegleitung in der Häuslichkeit

Kurs

In Neubrandenburg und Prenzlau

84 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Unterrichtsstunden

    8h

Beschreibung


Gerichtet an: Interessierte aus dem Gesundheitswesen

Wichtige Informationen

Dokumente

  • Sterbebegleitung in der Häuslichkeit

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Neubrandenburg (Mecklenburg-Vorpommern)
Karte ansehen
Feldstrasse 3, 17033

Beginn

auf Anfrage
Prenzlau (Brandenburg)
Karte ansehen
Brüssower Allee, 48a, 17291

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Inhalte

Nutzen:

In der Sterbebegleitung geht es darum, Menschen in ihren letzten Tagen und Stunden vor ihrem Tod Beistand zu leisten. Neben einer schmerzlindernden medizinischen Versorgung (Palliativmedizin) ist für Menschen im Sterbeprozess menschliche Zuwendung meist besonders wichtig. Die Betreuung von Sterbenden im Verlauf der z.B. von Elisabeth Kübler-Ross definierten Sterbephasen stellt für alle Beteiligten eine hohe psychische und

emotionale Belastung dar. Tod und Sterben werden im Alltag oft verdrängt, bei der Begleitung eines sterbenden Menschen ist eine Beschäftigung mit diesem Thema aber nicht zu umgehen. Auch kirchenfernen Menschen ist es während des Sterbeprozesses oft ein Anliegen, sich über Glauben, Religion, den Sinn des Lebens und ähnliche Fragen auszutauschen und darüber nachzusinnen.

Inhalte:

  • Sterbeprozess und Sterbephasen
  • Palliativcare
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Professionelle Sterbeprozessbegleitung durch die Pflege
  • Umgang mit dem Tod
  • Kulturelle Unterschiede
  • Kommunikation
  • Ausbildungen

Sterbebegleitung in der Häuslichkeit

84 € MwSt.-frei