Steuerliche Testaments- und Vertragsgestaltung

In Hamburg, München und Stuttgart

599 € zzgl. MwSt.
  • Unterrichtsstunden

    6h

  • Dauer

    1 Tag

Beschreibung

Bei der Gestaltung von Testamenten und Verträgen mit erbrechtlichem Bezug müssen auch die steuerlichen Folgen beachtet werden. Nur so kann der Wille des Erblassers entsprechend berücksichtigt und ihm Geltung verschafft werden. Insbesondere ist Vorsorge für den Fall zu treffen, dass den Erben eine Nachversteuerung droht. Das Seminar zeigt auf, welche Formulierungen bzw. Gestaltungen empfehlenswert sind und welche Reparaturmöglichkeiten es nach dem Erbfall noch gibt.
Gerichtet an: Notare, Rechtsanwälte, Fachanwälte für Erbrecht und Steuerrecht, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Leiter und Mitarbeiter von Rechts- und Steuerabteilungen in Unternehmen, Banken und Versicherungen, Vermögensverwaltungen und Family Offices

Wichtige informationen

Dokumente

  • Seminarprogramm
  • IF_Steuerliche Testaments- und Vertragsgestaltung.pdf

Einrichtungen

Lage

Beginn

Hamburg
Karte ansehen
Lübecker Str.3, 22087

Beginn

auf Anfrage
München (Bayern)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Stuttgart (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Heilbronner Str. 88, 70191

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Neueste Gesetze
  • Gestaltungstipps

Dozenten

Dr. Paul Richard Gottschalk

Dr. Paul Richard Gottschalk

Steuerrecht

Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Fachberater für Internationales Steuerrecht, Saarbrücken

Themenkreis

Aktuelle Entwicklungen im Zivil- und Steuerrecht

Ertrag- und verkehrsteuerliche Rahmenbedingungen

Testamente und Erbverträge

  • Einhaltung der Begünstigungsvoraussetzungen
  • Einsetzung von Erben und Ersatzerben
  • Festlegung von Auflagen und Bedingungen
  • Vermeidung der Belastungen von Miterben im Nachsteuerfall
    (Erbschaftsteuer und Ertragssteuer)
  • Haftungsbeschränkungen
  • Sanktionsmöglichkeiten
  • Testamentsvollstreckerregelungen
  • Anordnung gesellschaftsrechtlicher Umgestaltungsmaßnahmen und deren Umsetzung

Schenkungs- und sonstige Übergabeverträge

  • Gestaltungsvorschlag Schenkungsvertrag
  • Übergabe unter Nießbrauchsvorbehalt
  • Sicherung der Begünstigungsvoraussetzungen durch Rückforderungsklauseln
  • Sanktionen beim Verstoß gegen die erbschaftsteuerlichen Behaltensregelungen

Gesellschaftsverträge

  • Zulassung bestimmter Personengruppen als Rechtsnachfolger
  • Abfindung nicht zugelassener Gesellschafter
  • Erbschaft- und ertragsteuerliche Nachversteuerung
  • Wegfall von gewerbe- oder körperschaftsteuerlichen Verlustvorträgen
  • Behaltensfristen im Erb- oder Schenkungsfall
  • Statuierung von Ausschlussmöglichkeiten

Verträge mit lediglich mittelbarem erbrechtlichem Bezug

  • Gestaltungsvorschlag Poolvertrag
  • Steuerrechtlich unschädliche Beseitigung von atypisch stillen Gesellschaften und Treuhandmodellen

Stiftungslösungen

Reparaturmöglichkeiten nach dem Erbfall

599 € zzgl. MwSt.