Moderatio Seifert & Partner Unternehmensberater

Strategieworkshops moderieren

Moderatio Seifert & Partner Unternehmensberater
In Pörnbach

1.250 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08446... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar
Niveau Anfänger
Ort Pörnbach
Unterrichtsstunden 24h
Dauer 3 Tage
Beginn 13.03.2019
weitere Termine
  • Intensivseminar
  • Anfänger
  • Pörnbach
  • 24h
  • Dauer:
    3 Tage
  • Beginn:
    13.03.2019
    weitere Termine
Beschreibung

Der MODERATIO StrategieProzess (MSP)

Eine klar formulierte und kommunizierte Strategie gibt den Mitarbeitern einer Organisation Orientierung und Kraft. Wenn diese zudem von einer geteilten Vision getragen wird, zieht es die Organisation in die intendierte Richtung.

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
13.Mär 2019
25.Mär 2020
Pörnbach
Langenbrucker Straße 4, 85309, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 13.Mär 2019
25.Mär 2020
Lage
Pörnbach
Langenbrucker Straße 4, 85309, Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Beispiele, wofür Sie dieses Know-how nutzen können: ■Entwickeln einer Vision, Mission, Strategie: Das Management-Team geht in Klausur, um Grundsatzthemen zu reflektieren und über das weitere Vorgehen zu entscheiden. ■Strategie-Check: Der eingeschlagene Weg soll auf den Prüfstand gestellt werden, um gegebenenfalls eine Korrektur oder Neuausrichtung vornehmen zu können. ■Es soll eine Kommunikationsstrategie entwickelt werden, wie die Vorstellungen des Managements wirksam in die Organisation getragen werden können.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Wir melden uns bei Ihnen zur Abstimmung

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Strategiemoderation
Strategieprozess
Teamintegration
Strategie-Check
Strategiekommunikation
Moderationsmethode
Strategietransfer
Entwickeln von Vision
Mission
Strategie

Dozenten

Karina Bremer
Karina Bremer
Beratung und Moderation im Themenbereich Team-Entwicklung, Team-Coachi

Beratung und Moderation im Themenbereich Team-Entwicklung, Team-Coaching, Konfliktklärung in Teams und Zweier-Beziehungen, Moderation von Strategie-Entwicklungsprozessen, Coaching von Führungs(nachwuchs)kräften [Erfahrungsprofil auf Anfrage]. Trainerin für den Themenkomplex Businessmoderation und Mitarbeiterführung.

Monique Lampe
Monique Lampe
Unternehmenskultur

Themenkreis

Inhalte:
  • ■MODERATIO StrategieProzess (MSP): Wie kann man eine professionelle Strategie-Moderation insgesamt aufbauen? Was sind „Visual Guides“ und wie kann man diese sinnvoll zur Strategie-Arbeit nutzen? Was sind geeignete „Prozessfragen“ und wie formuliert man diese „treffsicher“?
  • ■Rahmen des Strategieprozesses: Was ist eine Vision, was eine Mission und wie hängt das mit der Strategie zusammen? Welche Orientierungskraft haben Mission und Vision als Ausgangs- oder Endpunkt strategischer Planung? Wer muss in die jeweilige Strategie-Arbeit einbezogen werden und wie könnte dies gelingen?
  • ■Organisationale Ebenen: Auf welchen Ebenen muss/kann eine Strategie entwickelt beziehungsweise überprüft werden? Wie lassen sich Teamstrategien mit der Unternehmensstrategie sinnvoll verknüpfen? Wie gelingt es, Teams in den Strategieprozess zu integrieren und deren Identifikation zu fördern?
  • ■Strategie-Check: Wann ist ein moderierter "Strategie-Check" sinnvoll /hilfreich? Welche Voraussetzungen sollten dafür erfüllt sein? Was muss ich als ModeratorIn dafür methodisch "drauf haben"?
  • ■Strategie-Kommunikation: Wie wird die Strategie in die Organisation getragen, so dass sie verstanden, akzeptiert und gestützt wird?
  • ■Moderationsmethoden: SixSteps-Moderation, Erfolgsdimensionen-Matrix (EDM), Balanced Score Card (BSC) ... Welche Methoden kann ich konkret wie für einen Strategieworkshop nutzen?
  • ■Transfer: Wie plane ich - schon im Workshop - die Umsetzung des Gelernten „auf den Punkt“?
  • ■Begleitendes Coaching: Sie erhalten - auf Wunsch - begleitend zum Training - Einzelberatung für Ihre Moderationspraxis!

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen