SCN GmbH

Symantec Volume Replicator

SCN GmbH
In Aachen, Basel (Schweiz), Berlin und an 21 weiteren Standorten

1.300 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort An 24 Standorten
Dauer 3 Tage
Beschreibung

Unsere Trainer werden Ihnen im Seminar die Funktionen der Software live vorführen und mit Ihnen gemeinsam konfigurieren. Sie werden bei uns keine Folienvorträge erleben. Im dies leisten zu können, müssen unsere Trainer Praxiserfahrung haben und die Software sehr gut beherrschen.

Einrichtungen (24)
Wo und wann

Lage

Beginn

Aachen (Nordrhein-Westfalen, NRW)

Beginn

auf Anfrage
Basel (Schweiz)

Beginn

auf Anfrage
Berlin

Beginn

auf Anfrage
Bern (Schweiz)

Beginn

auf Anfrage
Dortmund (Nordrhein-Westfalen, NRW)

Beginn

auf Anfrage
Dresden (Sachsen)

Beginn

auf Anfrage
Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen, NRW)

Beginn

auf Anfrage
Essen (Nordrhein-Westfalen, NRW)

Beginn

auf Anfrage
Frankfurt Am Main (Hessen)

Beginn

auf Anfrage
Hamburg

Beginn

auf Anfrage
Hannover (Niedersachsen)

Beginn

auf Anfrage
Karlsruhe (Baden-Württemberg)

Beginn

auf Anfrage
Klagenfurt (Österreich)

Beginn

auf Anfrage
Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)

Beginn

auf Anfrage
Leipzig (Sachsen)

Beginn

auf Anfrage
Mannheim (Baden-Württemberg)

Beginn

auf Anfrage
München (Bayern)

Beginn

auf Anfrage
Münster (Nordrhein-Westfalen, NRW)

Beginn

auf Anfrage
Nürnberg (Bayern)

Beginn

auf Anfrage
Salzburg (Österreich)

Beginn

auf Anfrage
Stuttgart (Baden-Württemberg)

Beginn

auf Anfrage
Vaduz (Liechtenstein)

Beginn

auf Anfrage
Wien (Österreich)

Beginn

auf Anfrage
Zürich (Schweiz)

Beginn

auf Anfrage
Alle ansehen (24)

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

Windows- oder Linux Kenntnisse

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Seminarinhalte:

  • Installation und Einrichtung des Symantec Volume Replicator


  • Symantec Volume Replicator für Linux


  • Überwachung und Monitoring des Symantec Volume Replicator


  • Administration des Veritas Volume Replicator


  • Transferring the Primary role im Veritas Volume Replicat


  • Planung und Konfiguration des Volume Replicator


  • Tuning Replication Geschwindigkeit

  • Detaillierte Seminarinhalte


    Einheit 1 - Installation undEinrichtung des Symantec Volume Replicator

    • Creating a Replicated Data Set
    • Creating a Primary RVG of the RDS
    • Adding a Secondary to the RDS
    • Adding a bunker Secondary to the RDS
    • Synchronizing the Secondary andstarting replication


    • Automatic synchronization


    • Full synchronization


    • Block-level backup and checkpoint
    • Difference-based synchronization


    Einheit 2 - Überwachung undMonitoring des Symantec Volume Replicator
    • Managing Summary view


    • Replicated Data Sets view


    • Viewing detailed information aboutthe RDS

    • Einheit 3 - Administration desVeritas Volume Replicator
      • Administering data volumes


      • Associating volumes to a ReplicatedData Set


      • Resizing a data volume in aReplicated Data Set


      • Dissociating a data volume from itsReplicated Data Set


      • Changing the replication settings


      • Replication to a Secondary


      • Changing the IP addresses used forreplication


      • Administering the Replicated DataSet


      • Administering checkpoints


      • Administering the SRL

      • Einheit 4 - Transferring the Primaryrole im Veritas Volume Replicator
        • Migrating the Primary role


        • Taking over from an original Primary


        • Failback options


        • Failing back to the original Primary


        • Using a bunker for Desaster recovery


        • Updating the Secondary from thebunker

          Activating a bunker in an RDS


        • Deactivating a bunker

        • Einheit 5 - Planung undKonfiguration des Volume Replicator
          • Data flow when reading back from theSRL

            Choosing the mode of replication


          • Asynchronous mode considerations
          • Synchronous mode considerations
          • Choosing latency and SRL protection


          • Planning the network


          • Choosing the network bandwidth
          • Choosing the network protocol
          • Configuring VVR in a firewallenvironment


          • Choosing the packet size


          • Choosing the network maximumtransmission unit


          • Sizing the SRL


          • Synchronization period constraint


          • Secondary backup constraint
          • Secondary downtime constraint


          Einheit 6 - Tuning replicationperformance
          • SRL layout


          • Striping the SRL


          • Choosing disks for the SRL


          • Mirroring the SRL


          • Tuning VVR


          • VVR buffer space


          • DCM replay block size


          • Heartbeat timeout


          • Memory chunk size


          • VVR and Network Address Translationfirewall



          • Methoden:

            Vortrag, Demonstrationen, praktische Übungen am System.

            Seminararten:
            Öffentlich, Inhaus, Workshop, Coaching

            Durchführungsgarantie:
            ja, ab 2 Teilnehmern

            Seminarunterlage:
            Dokumentation auf CD

            Teilnahmezertifikat:
            ja, selbstverständlich


Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen