Systemüberwachung mit OpenSource - Nagios

SoftEd Systems GmbH
In Leipzig, Frankfurt Am Main, München und an 2 weiteren Standorten

820 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03518... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort An 5 Standorten
Dauer 3 Tage
Beschreibung

Nach dem Seminar kennen die Teilnehmer die Funktionsweise von Nagios. Sie sind in der Lage, Nagios auf einem Linux-System zu installieren und Überwachungsszenarien mit Hilfe der Standard-Plugins zu realisieren.
Gerichtet an: Der Kurs wendet sich an Netzwerkingenieure, die ein Systemmonitoring auf Basis von Nagios realisieren möchten.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Reinhardtstraße, 58, 10117, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Dresden
Ostra-Allee 11, 01067, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Westendstraße 16, 60325, Hessen, Deutschland
auf Anfrage
Leipzig
Gerichtsweg, 28, 04103, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
München
Arnulfstraße 60, 80335, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Berlin
Reinhardtstraße, 58, 10117, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Dresden
Ostra-Allee 11, 01067, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Frankfurt Am Main
Westendstraße 16, 60325, Hessen, Deutschland
Beginn auf Anfrage
Lage
Leipzig
Gerichtsweg, 28, 04103, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
München
Arnulfstraße 60, 80335, Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Voraussetzung sind Erfahrungen in der Administration von Linux-Systemen, im Umgang mit der Shell und Grundkenntnisse zu TCP/IP Netzwerken.

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Seminarinhalt

  • Funktionsweise von Nagios
  • Grundinstallation und Konfiguration
  • Überblick über die Konfigurationsdateien
  • Konfiguration zu überwachender Dienste und Systeme
  • Systemüberwachung mit Standard-Plugins
  • Einbinden zusätzlicher Plugins
  • Remote-Überwachung mit SSH, NRPE, NSClient++
  • Systemüberwachung per SNMP
  • Entwicklung eigener Plugins
  • Alarmierungsszenarien
  • Grafische Auswertung von Performance-Daten
  • Benutzerauthentifizierung für Nagios-Systeme

Teilnehmerkreis

Der Kurs wendet sich an Netzwerkingenieure, die ein Systemmonitoring auf Basis von Nagios realisieren möchten. Voraussetzung sind Erfahrungen in der Administration von Linux-Systemen, im Umgang mit der Shell und Grundkenntnisse zu TCP/IP Netzwerken.

Sonstiges

Dieser Kurs wird mit Handmaterialen durchgeführt. Teilnehmer erhalten für 3 Monate kostenlosen telefonischen Support zum Seminarinhalt.


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen