MW Media Workshop GmbH

Texten für Websites

MW Media Workshop GmbH
In Hamburg
  • MW Media Workshop GmbH

590 
zzgl. MwSt.
PREMIUM-KURS
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Praktisches Seminar
Niveau Anfänger
Ort Hamburg
Unterrichtsstunden 7h
Dauer 1 Tag
Beginn 31.03.2020
weitere Termine
  • Praktisches Seminar
  • Anfänger
  • Hamburg
  • 7h
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    31.03.2020
    weitere Termine
Beschreibung

Sie möchten gerne Ihre Online-Kommunikation verbessern und den Traffic auf Ihrer Webseite steigern? Dann sind Sie hier richtig! In diesem Workshop „Texten für Websites“ lernen Sie die speziellen Anforderungen an Aufbau und Inhalt von Online-Texten kennen. Auf emagister.de stellt Ihnen die MW Media Workshop GmbH wichtige Informationen zur Verfügung.

Bei Online-Texten ist wichtig, dass diese kurz und knapp formuliert werden. Denn Lesen am Bildschirm, egal ob Desktop, Laptop, iPad oder Smartphone, unterscheidet sich stark vom Lesen auf Papier. Daher ergeben sich Fragen: Wie müssen die Texte für Corporate Websites aufbereitet werden? Was ist das Geheimnis eines guten Teasers oder einer spannenden Überschrift? Und wie können die eigenen Inhalte von den Usern bei Suchmaschinen wie Google & Co. gefunden werden?

All diesen Fragen widmet sich dieser Workshop und vermittelt Ihnen gezielt, wie Sie die Attraktivität Ihrer Webseite durch nutzergerechte Texte erhöhen, die Klickrate auf Ihre Inhalte steigern und in Suchmaschinen besser gefunden werden.

Interessiert? Dann fragen Sie doch nach mehr Informationen!

Wichtige informationen Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
31.März 2020
25.Nov. 2020
Hamburg
Hermannstraße 16, 20095, Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 31.März 2020
25.Nov. 2020
Lage
Hamburg
Hermannstraße 16, 20095, Hamburg, Deutschland
Karte ansehen

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Sie lernen die speziellen Anforderungen an Aufbau und Inhalt von Online-Texten kennen. Sie üben, wie Sie gut lesbare Texte für das Internet aufbereiten und stilistische Elemente anwenden. Sie wissen, wie Sie mit Keywords und Verlinkungen die Attraktivität Ihrer Corporate Website für Suchmaschinen erhöhen. Sie optimieren Ihre Online-Kommunikation und steigern den Traffic auf Ihre Webseite.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Der Kurs setzt keine besonderen Vorkenntnisse voraus und richtet sich an Mitarbeiter aus Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

· Voraussetzungen

Sie lernen die speziellen Anforderungen an Aufbau und Inhalt von Online-Texten kennen. Sie üben, wie Sie gut lesbare Texte für das Internet aufbereiten und stilistische Elemente anwenden. Sie wissen, wie Sie mit Keywords und Verlinkungen die Attraktivität Ihrer Corporate Website für Suchmaschinen erhöhen. Sie optimieren Ihre Online-Kommunikation und steigern den Traffic auf Ihre Webseite.

· Qualifikation

Teilnahmezertifikat

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Sie erleben in unseren Veranstaltungen eine ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis. Deswegen ist die Teilnehmergruppe bewusst klein gewählt.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Nach Ihrer Anfrage werden wir uns per E-Mail mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen die gewünschten Informationen zusenden.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Erfolge des Zentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
7 Jahre bei Emagister

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Texte für Leser und Suchmaschinen
Corporate Websites aufbereiten
Nutzergerechte Texte
Aufbau und Inhalt von Online-Texten
Keywords und Verlinkungen
Texten
Unterschiede Print und Web
Aufbau von Texten
Inhalte von Texten
Kommunikationsmix
Suchmaschinenoptimierung
SEO
Unterschiede zwischen Print und Web
Wahrnehmung von Texten
Inhalte und Aufbau von Webtexten
Attraktive Teaser verfassen
OnPage SEO
Linkökonomie
Printmaterial für das Web adaptieren
Media

Dozenten

Prof. Stefan Heijnk
Prof. Stefan Heijnk
Print- und Online-Journalismus

Prof. Stefan Heijnk (Jahrgang 1968) lehrt Print- und Online-Journalismus an der Hochschule Hannover und arbeitet seit 15 Jahren in der Online-Branche. In Forschung beschäftigt er sich mit der Optimierung von Print- und Onlinemedien, er berät Medienunternehmen, Verbände und Verwaltungen, ist erfahrener Seminarleiter und gefragter Vortragsredner. Vor dem Ruf an die Hochschule war er viele Jahre in leitenden Positionen tätig als Projektmanager, Chefredakteur und Vorstand und schrieb u. a. für spiegel.de und stern.de.

Themenkreis

Online-Texte sollten knackig formuliert sein und brauchen eine angemessene Länge. Denn das Lesen auf einem Monitor, egal ob Desktop, Laptop, iPad oder Smartphone, unterliegt anderen Gesetzen als das Lesen auf Papier. Doch wie müssen Sie Texte für Corporate Websites aufbereiten, damit Ihre Themen und Inhalte beim Internet-Leser ankommen? Was zeichnet gute Teaser und spannende Überschriften aus? Was müssen Sie tun, damit Ihre Inhalte von den Usern bei Suchmaschinen wie Google & Co. gefunden werden? Dieser Media Workshop vermittelt Ihnen, wie Sie die Attraktivität Ihrer Webseite durch nutzergerechte Texte erhöhen, die Klickrate auf Ihre Inhalte steigern und in Suchmaschinen besser gefunden werden.

Themenschwerpunkte:

  • - Grundlagen: die Unterschiede zwischen Print und Web
  • - Blatt vs. Bildschirm: Wahrnehmung von Texten
  • - Inhalte und Aufbau von Webtexten
  • - Teaser-Typen und ihre Einsatzfelder
  • - attraktive Teaser verfassen
  • - Suchmaschinenoptimierung (OnPage SEO)
  • - richtig verlinken (Linkökonomie, Linksetzmuster, Hyperlinking)
  • - Printmaterial für das Web adaptieren

Zusätzliche Informationen

Wenn Sie sich für mehrere Themen interessieren oder gleich mehrere Kollegen zu unseren Media Workshops anmelden wollen, bieten wir Ihnen Preisreduktionen an.   Sie haben einen Media Workshop besucht und möchten uns weiterempfehlen? Wir freuen uns darüber und schenken Ihnen für jede Anmeldung, die durch Ihre Empfehlung zustande kommt, eine Prämie für Ihre nächste Teilnahme an einem unserer Media Workshops.   Mit der staatlichen Bildungsprämie wird Ihre berufliche Weiterbildung gefördert und der  Staat übernimmt die Hälfte der Seminargebühr bis zu max. 500 Euro. Regionale Zuschüsse, wie die Bildungsschecks der einzelnen Bundesländer setzen sich aus Fördermitteln des Europäischen Sozialfonds und dem Landeshaushalt zusammen. Sie beinhalten einen Zuschuss von 50% - 90% für Ihre berufliche Fortbildung. Die hier aufgeführten regionalen Zuschüsse wie auch die Bildungsprämie können Sie für Media Workshops in ganz Deutschland einlösen.