PROKODA Gmbh

Tipps und Tricks für Word-Profis: Texte schnell und einfach bearbeiten

PROKODA Gmbh
In Stuttgart

395 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort Stuttgart
Beginn nach Wahl
  • Seminar
  • Stuttgart
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung

Sie nutzen MS-Word in Ihrem Aufgabengebiet bereits intensiv. Gleichwohl wissen Sie, dass Word noch viel mehr kann. Dieses Potential möchten Sie für sich erschließen und dadurch Ihre Word-Kompetenz weiter ausbauen.

Dann ist dieser Word-Kurs für Sie die richtige Wahl. Nach dieser Word-Schulung können Sie Ihre Effizienz und Kompetenz im Textverarbeitungsbereich weiter steigern. Sie erledigen Textverarbeitung zielgerichtet, sprachkompetent und zeitsparend. Durch den Einsatz von individuellen Textbausteinen, Vorlagen und Makros automatisieren Sie Ihre tägliche Korrespondenz. Gern können Sie Problemstellungen aus Ihrer Arbeitspraxis mitbringen, damit daran Lösungsansätze aufgezeigt werden.

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
nach Wahl
Stuttgart
Baden-Württemberg, Deutschland
Beginn nach Wahl
Lage
Stuttgart
Baden-Württemberg, Deutschland

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

Word-Kurs für Anwender

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Themenkreis

Internet-Info DIN 5008 GeschäftsbriefTastenkombinationenTextbausteine mit AutotextRechtschreibkontrolle für problematische WörterFormatvorlagen einsetzen und mit Tastenkombinationen nutzenEigene FormatvorlagenInhaltsverzeichnisse als ÜbersichtTexte vertauschen über GliederungBriefpapier mit Dokumentvorlage.dotMenüband anpassenBerechnete Felder ( Datum )Dateiname/ Pfad um gedruckte Dokumente wieder zu findenSuchen & ErsetzenAbschnittswechsel um Kopfzeile wechseln zu könnenMakros um Vorlagen aufzurufenGrafikproblematik, Verankerung und SpeichergrößeExcel-Tabellenproblematik, GeheimhaltungTabulatoren gezielt einsetzenDokumentschutzGrundlagen FormularerstellungTextfelder als Positionsrahmen einsetzen

Zusätzliche Informationen

Förderung durch z.B. Bildungsprämie und NRW-Bildungsscheck möglich