Transaktionsanalyse

Kurs

In Köln

2.700 € inkl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Kurs

  • Ort

    Köln

  • Unterrichtsstunden

    132h

Beschreibung

Die TA-Ausbildung bietet eine intensive Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit und einen Transfer in die berufliche Praxis. Das Programm umfasst die TA-Theorie mit Praxisbezug Wirtschaft, Organisation und Unternehmensführung und bietet anhand Ihrer Beispiele Erfahrungsaustausch und Supervision. Ein weiteres Ziel ist der Aufbau bzw. die Erweiterung Ihrer Beraterprofessionalität.
Gerichtet an: Die Ausbildung wendet sich an Verantwortliche im Bereich Personal-/Organisationsentwicklung, in Veränderungsprojekten, an Unternehmensberater, Trainer, Führungskräfte und Psychologen.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Herwarthstr. 22, 50672

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Mindestens 3 Jahre praktische Berufserfahrung.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Dozenten

Klaus Holetz

Klaus Holetz

Trainer

seit 1999 selbstständig als Organisationsentwickler tätig, Ausbildung als systemischer Berater, Coach und Supervisor, Transaktionsanalytiker im Bereich Organisation (Mitglied DGTA), Berufserfahrung im Dienstleistungsbereich, überwiegend in Führungspositionen.

Inhalte

Basisausbildung Transaktionsanalyse:

Die Transaktionsanalyse ist

- eine psychologische Methode, die Ihnen hilft, das Potenzial der eigenen Persönlichkeit zu entwickeln und auszuschöpfen.

- ein Persönlichkeitskonzept, das Sie unterstützt, innere Prozesse und lebensgeschichtliche Entwicklungen zu verstehen.

- ein Kommunikationskonzept, das zwischenmenschliche Kommunikation beschreibt und erklärt und so hilft, wirkungsvoller zu kommunizieren.

- ein Beratungs- und Therapiekonzept, mit dem psychische Erkrankungen und Störungen behandelt und individuelles Wachstum gefördert werden kann.

Inhalte der Jahresgruppe

- Entwicklung, Grundwerte, Ziele, Ethik

- Ich-Zustände I

- Transaktionen, Psychologische Spiele

- Entwicklungspsychologie

- Strukturierung der Zeit – Beratung und Training

- Selbsterfahrung, Supervision und kollegiale Beratung

Die konkreten Inhalte sind abhängig vom Ausbildungsstand der Gruppe.

Organisatorisches

Die Anmeldung erfolgt jeweils für ein Jahr (darüber erhalten Sie ein Zertifikat) und umfasst drei Wochenseminare à drei Tage und drei Wochenenden. Nach drei Jahren schließen Sie die Fortbildung mit einem Zertifikat der DGTA über „transaktionsanalytische Basiskompetenz“ ab.

Sep 2009 bis June 2010

3 Kompaktwochen
Mi. 9.9. – Fr. 11.9.09
Mo. 22.2. – Mi. 25.2.10
Mo. 16.6. – Mi. 18.6.10
täglich 9 – 17 Uhr
als Bildungsurlaub
anerkannt

3 Wochenende
Fr. 20.11. – So. 22.11.09
Fr. 11.12. – So. 13.12.09
Fr. 16.4. – So. 18.4.10

jeweils
Fr. 17 – 21 Uhr
Sa. 9.30 – 18.30 Uhr
So. 9.30 – 14 Uhr

September 2010 bis Mai 2011
(Woche vom 3.4. – 6.4.11 in Goslar)
3 Kompaktwochen
Mo. 13.9. – Mi. 15.9.10
Mo. 10.1. – Mi. 12.1.11
So. 3.4. – Mi. 6.4.11
täglich 9 – 17 Uhr
als Bildungsurlaub
anerkannt

3 Wochenende
Fr. 19.11 – So. 21.11.10
Fr. 4.3.- So. 6.3.11
Fr. 27.5. – So. 29.5.11
jeweils
Fr. 17.30 – 21.30 Uhr
Sa. 9.30 – 18.30 Uhr
So. 9.30 – 14 Uhr

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Anmeldung Bitte melden Sie sich unter Angabe der Kursnummer bei neues lernen an. Nach der Anmeldung berechnen wir Ihnen eine Anzahlung von 20%.
Maximale Teilnehmerzahl: 12

Transaktionsanalyse

2.700 € inkl. MwSt.