Turmdrehkranausbildung Kranschein Kranführer schein mit SUVA (Schweiz) - Anerkennung Kranschulung Turmdrehkranführer

Seminar

In Diverse Veranstaltungsorte

1001-2000 €

Beschreibung

  • Kursart

    Intensivseminar

  • Niveau

    Fortgeschritten

  • Ort

    Diverse veranstaltungsorte

  • Unterrichtsstunden

    40h

  • Dauer

    5 Tage

  • Beginn

    nach Wahl

Kranschein geprüfter Turmdrehkranführer / von der Schweizer SUVA anerkannter Kranschein für Turmdrehkrane.
Gerichtet an Teilnehmer , die einen von der SUVA anerkannten und für die Schweiz gültigen Kranführerschein für Turmdrehkrane benötigen, für auswärtige Schulungsteilnehmer geben wir gern eine Übernachtungsempfehlung

Wichtige Informationen

Mit Bildungsgutschein

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Diverse Veranstaltungsorte (Bayern)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

Mindestalter 18 Jahre körperlich-geistige Belastbarkeit gutes Seh-und Hörvermögen

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Kranschein
  • Bedienung von Kranen
  • Schweiz
  • Arbeitsunfall
  • Arbeitsschutz
  • Bildung und Weiterbildung
  • Bedienen von Baumaschinen
  • Gabelstapler und Schubkarre
  • Prüfung
  • Auswahl von Baumaterialien

Dozenten

ausgewählte Fachdozenten

ausgewählte Fachdozenten

technischer Aufbau, berufsgenossenschaftliche Vorschriften

Inhalte

Zielsetzung: Turmdrehkranführer,
die einen von der SUVA anerkannten und für die Schweiz gültigen Kranführerschein für Turmdrehkrane benötigen,
für auswärtige Schulungsteilnehmer geben wir gern eine Übernachtungsempfehlung
Voraussetzung: Mindestalter 18 Jahre
körperlich-geistige Belastbarkeit
gutes Seh-und Hörvermögen
Beschreibung: Es werden u.a. folgende Inhalte bei der Kranausbildung geschult:

  • Krantechnik, Kranbauarten
  • Physikalische Grundbegriffe wie Hebelgesetz, Standsicherheit, Massenträgheit, Schwerpunkt
  • Maschinenelemente
  • Sicherheitseinrichtungen und Bremsen
  • Tragfähigkeit und Abstützung
  • Kranfahrweise des Kranführers
  • Prüfungen der Krane vor Arbeitsaufnahme
  • sicheres Anschlagen von Lasten

Die praktische Kranführerausbildung umfasst hauptsächlich:

  • feinfühliges Anheben und Absetzen von Lasten
  • stabile Schwerpunktlage der Last
  • Abfangen der pendelnden Last
  • Dialogfahren mit mehreren Antrieben
  • sicheres Anschlagen von Lasten
  • Ablegereife von Anschlagmitteln
  • Hublastbegrenzer und Lastmomentbegrenzer


Inhalt:
Mit diesem Lehrgang können Baukranführer mit Vorkenntnissen
den Befähigungsnachweis als
Turmdrehkranführer erwerben.

z.B. über das Kontaktformular auf unserer Homepage

Turmdrehkranausbildung Kranschein Kranführer schein mit SUVA (Schweiz) - Anerkennung Kranschulung Turmdrehkranführer

1001-2000 €