Umsatzsteuer in der EDV-Anwendung

Seminar

Online

790 € zzgl. MwSt.

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Methodik

    Online

  • Unterrichtsstunden

    6h

  • Dauer

    1 Tag

  • Beginn

    nach Wahl

Grundlagen bei Buchungen von umsatzsteuerlichen Sachverhalten - Buchungstechnik am Beispiel DATEV-pro, Lexware und Addison - Datenübertragung im Rahmen einer Betriebsprüfung - Anwendung im Rahmen einer Fallstudie "Umsatzsteuer"

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Online

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

Dieser Lehrgang wendet sich an Mitarbeiter der Abteilungen Debitoren/Kreditoren, Buchhaltung, Finanz- und Rechnungswesen, Steuern und angrenzender Fachbereiche sowie an Mitarbeiter aus Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Lexware
  • Betriebsprüfung
  • Umsatzsteuer
  • DATEV
  • EDV
  • Addison
  • DATEV
  • Umsatzsteuer

Dozenten

Dipl.-Finw. Dirk Schnathorst

Dipl.-Finw. Dirk Schnathorst

Sachgebietsleiter

Inhalte

Bei der EDV-technischen Umsetzung umsatzsteuerlicher Sachverhalte entstehen immer wieder neue Probleme. Dabei greifen die Programme – egal ob man mit SAP, DATEV, Lexware oder Addison arbeitet – bei ihren Buchungen auf die gleiche Systematik zu. Deshalb ist es wichtig, dass man die Funktionalitäten und Besonderheiten bei der elektronischen Verarbeitung umsatzsteuerlich relevanter Sachverhalte versteht und anwenden kann.

Bei diesem Praxis-Seminar werden die wesentlichen umsatzsteuerlichen Buchungen in der EDV-technischen Umsetzung an zahlreichen Fallbeispielen vorgestellt. Von den innergemeinschaftlichen Lieferungen über die Dreiecksgeschäfte bis hin zur Datenübertragung im Rahmen einer Betriebsprüfung erfahren Sie alles, was Sie bei der digitalen Buchung umsatzsteuerlicher Sachverhalte wissen müssen.

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Umsatzsteuer in der EDV-Anwendung

790 € zzgl. MwSt.