COMCAVE.COLLEGE GMBH

Umschulung zum/zur Fachinformatiker/-in Systemintegration Kompakt inkl. SAP-User - Foundation Level-, LPIC Level 1-, MCSA SQL und MCSA Server

COMCAVE.COLLEGE GMBH
Inhouse
  • COMCAVE.COLLEGE GMBH

Preis auf Anfrage
PREMIUM-KURS
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie IHK
Methodologie Inhouse
Dauer 21 Monate
Beginn 23.03.2020
weitere Termine
Beschreibung

KernqualifizierungPhase I-A* BWL
* Elektro- /Telekommunikationstechnik
* System- /Netzwerktechnik
* Projektphase
* Technisches Englisch
Zertifizierung: ICT Associate AdministratorPhase I-B* Prozedurale/objektorientierte Programmierung
* Grundlagen Datenbanken/Systempflege
Zertifizierung: ICT Associate DeveloperNach Abschluss Phase I-A u. Phase I-B
Zertifizierung: ICT SpecialistBerufsspezifische Fachqualifizierung (IHK)Phase II* SAP
* Installieren und Konfigurieren von Systemen
* Betriebliches Praktikum
* Prüfungsvorbereitung auf die schriftl./mündl./prakt. Prüfung
IHK-Abschluss: Fachinformatiker/in - Fachrichtung Systemintegration 

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Inhouse

Beginn

23.März 2020Anmeldung möglich
21.Sep. 2020Anmeldung möglich

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

Deutsch in Wort und Schrift. Gute PC-Kenntnisse. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit "gut geeignet" zu bestehen. Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Erfolge des Zentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
12 Jahre bei Emagister

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Programmierung
Server
SQL
Datenbanken
MCSA
Netzwerktechnik
Technisches Englisch
Telekommunikationstechnik
Englisch
Betriebssysteme
Netzwerke
OOA
OOD
Systemintegration
UML
Computer
Elektronische Datenverarbeitung
Umschulung
Fachinformatiker/in der Fachrichtung Systemintegration

Themenkreis

Kernqualifizierung Phase I-A
  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Elektrotechnik, Telekommunikationstechnik
  • Systemtechnik
  • Netzwerktechnik
  • Projektphase
  • Technisches Englisch
Zertifizierung: CT Associate Administrator
Phase I-B
  • Prozedurale Programmierung
  • Objektorientierte Programmierung
  • Grundlagen Datenbanken
  • Grundlagen Systempflege
Zertifizierung: ICT Associate Developer
Nach Abschluss von Phase I-A und Phase I-B
Zertifizierung: ICT Specialist Berufsspezifische Fachqualifizierung (IHK Berufsabschluss) Phase II
  • SAP
    • Grundlagen SAP Netweaver Application Server
    • ABAP Workbench Grundlagen
  • Installieren und Konfigurieren von Systemen
    • Clientbetriebssysteme
    • Serverbetriebssysteme
    • Netzwerkbetriebssysteme
    • Konfiguration und Steuerung
    • Hard- und Softwarekomponenten
    • Hardwareschnittstellen
    • Integration von Soft- und Hardwarekomponenten
    • Gerätespezifische Hilfs- und Steuerprogramme
    • Tests
    • Fehleranalyse, Fehlervermeidung
    • Datenrettung
    • Kompatibilitätsprobleme, Troubleshooting, Benutzerunterstützung
    • Steuerung von Systemen
    • Verzeichnisdienste
    • Systemkomponenten hinzufügen und entfernen
    • IT-Security
  • Betriebliches Praktikum
  • Prüfungsvorbereitung auf die schriftliche Prüfung und mündliche/praktische Prüfung
Teilnehmer/-innen, die Phase I-A absolviert haben, erhalten die Zertifizierung ICT Associate Administrator und können ihre Bildungsmaßnahme mit Phase I-B fortsetzen. Teilnehmer/-innen, die Phase I-B absolviert haben, erhalten die Zertifizierung ICT Associate Developer. Nach Abschluss beider Phasen erhalten die Teilnehmer/-innen die Zertifizierung ICT Specialist und können die Umschulung mit Phase II fortsetzen, die mit der Abschlussprüfung vor der IHK endet.