Förderbar über Bildungsscheck/Prämiengutschein!
LVQ Business Akademie

Umweltmanagement nach ISO 14001:2015

LVQ Business Akademie
Online

490 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Intensivkurs
Niveau Mittelstufe
Methodologie Online
Unterrichtsstunden 9h
Dauer 1 Tag
Beginn nach Wahl
  • Intensivkurs
  • Mittelstufe
  • Online
  • 9h
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung

Umweltmanagement, Umweltschutz und die relevanten Normen ISO 14001 und EMAS
Die Vorteile eines Umweltmanagementsystems allgemein sowie die Chancen der neuen ISO 14001 sind vielfältig.

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Online

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Für die Revision der ISO 14001:2015 endet die dreijährige Übergangsfrist und Zertifikate nach der alten Norm sind ungültig. Der rein formale Aufbau der Norm in der „High Level Structure“ ist der DIN EN ISO 9001:2015 angeglichen. Es bestehen größere Gestaltungsspielräume und individuellere Lösungsansätze.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Mitarbeiter aus dem Umweltmanagement, Ingenieure, Konstrukteure, Führungskräfte, Technische Leiter, Entwicklungsleiter, Normenverantwortliche, Mitarbeiter mit beratender Tätigkeit

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Nachhaltigkeit
ISO
DIN Normen
14001
ISO 14001
emas
Umweltmanagement
CSR
500001
14001:2015
9001:2015
OHSAS 18001
VDSI-Punkte!

Dozenten

Trainer/Dozenten der LVQ
Trainer/Dozenten der LVQ
...

Themenkreis

Für die Revision der ISO 14001:2015 endet die dreijährige Übergangsfrist und Zertifikate nach der alten Norm sind ungültig.

Der rein formale Aufbau der Norm in der „High Level Structure“ ist der DIN EN ISO 9001:2015 angeglichen.

Es bestehen größere Gestaltungsspielräume und individuellere Lösungsansätze.

Die Vorteile eines Umweltmanagementsystems allgemein sowie die Chancen der neuen ISO 14001 sind vielfältig:

­Verbesserung des Risikomanagements und der Rechtssicherheit

­Aufdeckung von Optimierungspotentialen und Kostenminimierung durch eine gute Organisation

­Integration der Bereiche Umwelt, Arbeitssicherheit, Energie, Qualität und Risikomanagement in einem einheitlichen Managementsystem des Unternehmens

­Schaffung optimaler Lenkungsinstrumente

­Steigerung von Akzeptanz, Vertrauen und Kooperation bei Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern, Behörden und in der Öffentlichkeit

­Erweiterung der Kompetenzen und des Knowhows im Unternehmen

Voraussetzungen

­Kenntnisse im Bereich der Normen ISO 14001 und ISO 9001

­Erfahrungen in der Einführung oder Umsetzung eines integrierten Umweltmanagementsystems

Mögliche Auswirkungen auf das Zertifizierungs-verfahren bezüglich der Umstellung eines Zertifikates auf die neue Norm oder welcher Aufwand auf Sie zukommt, muss mit den Zertifizierungsstellen abgestimmt werden.

Zielgruppe

Mitarbeiter aus dem Umweltmanagement, Ingenieure, Konstrukteure, Führungskräfte,

Technische Leiter, Entwicklungsleiter,

Normenverantwortliche, Mitarbeiter mit beratender Tätigkeit

Inhalte

­Die ISO 14001:2015

­Umsetzung der Norm

­Kompatibilität mit dem Qualitätsmanagement

­Forderungen im Detail

­Handlungsempfehlungen und Prozessoptimierung

­Zusammenhang mit weiteren Managementsystemen wie bspw. EMAS, ISO 50001; CSR/Nachhaltigkeit

­Praxisübungen

Abschluss

Teilnahmenachweis LVQ

Dauer und Termine

Eintägiges Seminar in Mülheim an der Ruhr