Unterhaltung von Neophyten, Grundlagen

Kurs

In Höxter

150 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    Workshop

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Höxter

  • Unterrichtsstunden

    8h

  • Dauer

    1 Tag

Der Fachblock 'Neophyten' behandelt die wichtigsten invasiven neophytischen Arten an den Fließgewässern. Neben grundlegenden Kenntnissen zur Art, Ökologie und Problematik werden Konzepte zur Unterhaltung vorgestellt. In einem gesonderten Block wird der praktische Umgang mit invasiven Neophyten trainiert.
Gerichtet an: Mitarbeiter von Unterhaltungsverbänden Ausbildung zum Wasserbauer oder adäquate handwerkliche Ausbildung (Forst, Landwirtschaft, GaLaBau etc.) Mitarbeiter des Garten- und Landschaftsbaus

Wichtige Informationen

Dokumente

  • Informationsfaltblatt zum Kurs "Neophyten"

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Höxter (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Konrad-Zuse-Str. 3, 37671

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Mitarbeiter von Unterhaltungsverbänden Ausbildung zum Wasserbauer oder adäquate handwerkliche Ausbildung (Forst, Landwirtschaft, GaLaBau etc.) Mitarbeiter des Garten- und Landschaftsbaus

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Übersicht der Invasiven Neophyten
  • Bestimmung von neophytischen Stauden und Gehölzen
  • Artenkenntnisse
  • Rechtliche und naturschutzfachliche Grundlagen
  • Ausbreitungsverhalten Neophyten
  • Bekämpfungsmethoden
  • Umgang mit Riesen-Bärenklau
  • Umgang mit Japanischen Staudenknöterich
  • Artenschutz
  • Naturschutz

Dozenten

Dipl.-Ing. Christian Schneider

Dipl.-Ing. Christian Schneider

Gewässerunterhaltung, Gewässerentwicklung, Naturschutz, EDV

Geb. 1966 in Borken / Westfalen - Studium FH Landschaftsarchitektur und Umweltplanung - Mitarbeit bei der Baumpflege Oberweser in Wehrden - Katastertätigkeiten für die Stadt Höxter - Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der FH Lippe und Höxter in diversen Bereichen - seit 2004 Selbstständig als Landschaftsplaner tätig - 2005 Gründung Arbeitsgemeinschaft „Grüne Pause“ - seit 2006 Geschäftsführer Büro am Fluss – Lebendige Weser e.V. - 2006 Gründung Arbeitsgemeinschaft „IMSTROM“

Inhalte

Der Fachblock „Neophyten" behandelt die wichtigsten invasiven neophytischen Arten an den Fließgewässern. Neben grundlegenden Kenntnissen zur Art, Ökologie und Problematik werden Konzepte zur Unterhaltung vorgestellt. In einem gesonderten Block wird der praktische Umgang mit invasiven Neophyten trainiert.

  • Grundlagen (8 Stunden)
  • Arten (Gehölze und Hochstauden)
  • Naturschutzfachlicher Wert
  • Gefahr und Probleme
  • Methoden der Unterhaltung/Bekämpfung

Für:

  • Mitarbeiter von Unterhaltungsverbänden Ausbildung zum Wasserbauer oder adäquate handwerkliche Ausbildung (Forst, Landwirtschaft, GaLaBau etc.) Mitarbeiter des Garten- und Landschaftsbaus

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 16
Kontaktperson: Dipl.-Ing. Christian Schneider

Unterhaltung von Neophyten, Grundlagen

150 € MwSt.-frei