UXQB Certified Professional for Usability and User Experience - Foundation Level (CPUX-F)

PROKODA Gmbh
In Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart und 1 weiterer Standort

990 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort An 4 Standorten
Beginn 28.03.2018
weitere Termine
Beschreibung


Förderung durch z.B. Bildungsprämie und NRW-Bildungsscheck möglichWir empfehlen Ihnen dringend die tägliche Nachbereitung des Lehrstoffes zur Prüfungsvorbereitung. Neben den Seminarunterlagen erhalten Sie zusätzlich die öffentlich zugänglichen Prüfungsfragen und Antworten der UXQB. Mithilfe dieser Zusatzmaterialien bereiten wir Sie optimal auf die Prüfung ”UXQB Certified Professional for Usability and User Experience - Foundation Level” vor.UnterrichtsmethodeUnsere praxiserprobten Trainer im Bereich Usability und User Experience erklären Ihnen die Grundlagen der Usability entsprechend dem UXQB CPUX-F Lehrplans in verständlicher Form.
Diskussionen mit den anderen Teilnehmern der Schulung sowie Übungen zu den Schwerpunktthemen und das Besprechen von Fallbeispielen helfen Ihnen das neu erworbene Wissen zu festigen und in Ihren Projekten anzuwendenBeginn am 1.Tag:Beginn: 09:00

Veranstaltungsort(e)
Wo und wann
Beginn Lage
28.Mär 2018
Düsseldorf
Monschauer Str. 7, 40549, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
31.Mai 2018
Hamburg
Hamburg, Deutschland
09.Aug 2020
Köln
Stolberger Str. ,309, 50933, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
22.Okt 2018
Stuttgart
Baden-Württemberg, Deutschland
Beginn 28.Mär 2018
Lage
Düsseldorf
Monschauer Str. 7, 40549, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Beginn 31.Mai 2018
Lage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Beginn 09.Aug 2020
Lage
Köln
Stolberger Str. ,309, 50933, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 22.Okt 2018
Lage
Stuttgart
Baden-Württemberg, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieses UXQB CPUX-F Seminar wendet sich an Usability & User Experience Professionals, Produktmanager, Entwickler, Designer, Projektleiter sowie Führungskräfte, die im Themenfeld Usability & User Experience das für Qualitätssicherung und erfolgreiche Zusammenarbeit im Themenfeld Usability & User Experience notwendige Grundwissen nachzuweisen.

· Voraussetzungen

Für die erfolgreiche Teilnahme an dieser UXQB CPUX-F Vorbereitungsschulung sind grundlegende Kenntnisse von Usability-Engineering Prozessen für Sie von Vorteil, werden aber nicht vorausgesetzt.

Themenkreis

Grundlegende Begriffe und Konzepte der Usability:Grundlagen der UsabilityGrundsätze und Prinzipien der menschzentrierten GestaltungBegriffe und Definitionen Verstehen und Spezifizieren des Nutzungskontextes:Komponenten des Nutzungskontexts (Benutzer, Aufgabe, Ausrüstung, Umgebung)Verstehen des Nutzungskontexts (Beobachtung, Interview, Fokusgruppe)Spezifizieren der Nutzungsanforderungen (Benutzer, Aufgabe) Spezifizieren der Nutzungsanforderungen:Erfordernisse versus NutzungsanforderungenInteressenvertreteranforderungen versus NutzungsanforderungenQualitative versus quantitative NutzungsanforderungenExtrahieren der Erfordernisse aus dem NutzungskontextAbleiten von Nutzungsanforderungen aus den ErfordernissenFormulieren und Strukturieren von Nutzungsanforderungen Entwickeln von Designlösungen - Usability Prinzipien und Richtlinien:[:Wichtige DesignbegriffeDialogprinzipien und HeuristikenRichtlinien, Standards und Designpatterns Entwickeln von Designlösungen - Spezifizieren der Interaktion:InformationsarchitekturKomponenten des InteraktionsdesignsModellierung der zu unterstützenden Aufgaben (Storyboard, Wireframe, Prototyp) Evaluierung des Designs mit Usability-Tests:überblick über einen Usability-TestVorbereiten eines Usability-TestsDurchführen eines Usability-TestsInterpretieren der Usability-TestergebnisseDokumentieren und Kommunizieren der Usability-Testergebnisse Weitere Evaluierungsmethoden:InspektionenBenutzerbefragungen Prozessmanagement und Verwendung von Methoden:Der Usability Professional - Rollen und VerantwortlichkeitenAbhängigkeiten zwischen Aktivitäten des mensch-zentrierten Designs

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen