Verantwortung der Führungskräfte im vorbeugenden Arbeitsschutz

In Zella-Mehlis

Preis auf Anfrage
  • Tipologie

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Zella-mehlis

  • Dauer

    1 Tag

Beschreibung

Im Seminar werden Fragen der Verantwortung, der Aufgaben und Zuständigkeiten. im Arbeitsschutz und der Gesundheitsprävention erörtert.
Gerichtet an: Bürgermeister und VG-Vorsitzende

Einrichtungen

Lage

Beginn

Zella-Mehlis (Thüringen)
Karte ansehen
Lubenbachstraße 2, 98544

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Dozenten

Herr  Arnold

Herr Arnold

Leiter

Themenkreis

Inhalt

Themen

  • Versammlungsstättenrecht: Was ist zu beachten bei der Durchführung von Veranstaltungen (z. B. Fasching, Rentenweihnachtsfeier, Bürgerversammlung) in gemeindeeigenen Gebäuden wie Bürgerhaus, Sporthalle?
  • Gesetzliche Regelungen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes bei der Beschäftigung von Personen, die Leistungen nach SGB II beziehen (1-Euro-Job)
  • „Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge“ - Was ändert sich durch die neue Verordnung für kommunale Arbeitgeber?

Melden Sie sich bitte 8 Wochen vor Seminarbeginn mit dem Formular an.

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Die Kosten der Seminare trägt für die versicherten Unternehmen entsprechend SGB VII die Unfallkasse Thüringen (Fahrtkosten, Unterkunft, Verpfl egung). Nicht Versicherte können gegen eine Lehrgangsgebühr in Höhe von 59,00 EUR an eintägigen Seminaren teilnehmen. Bei mehrtägigen Veranstaltungen sind durch den Teilnehmer die Lehrgangsgebühren bei der Unfallkasse Thüringen zu erfragen.
Preis auf Anfrage