Vermessung (Bachelor of Engineering)

Bachelor

In Bochum

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Kursart

    Bachelor

  • Ort

    Bochum

  • Dauer

    3 Jahre

Beschäftigungsmöglichkeiten finden Vermessungsingenieurinnen und -ingenieure im öffentlichen Dienst, insbesondere in Vermessungsämtern und -verwaltungen sowie in Katasterverwaltungen.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Bochum (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Lennershofstr. 140, D-44801

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Fachhochschulreife oder vergleichbare Qualifikation. Zugangsvoraussetzungen: * Abitur (Allgemeine Hochschulreife) * Fachoberschule (Fachhochschulreife), alle Fachrichtungen * Gymnasium Klasse 12 mit gelenktem Jahrespraktikum oder abgeschlossener Berufsausbildung * Gymnasium Klasse 11 (ab Schuljahr 2000/01) mit abgeschlossener Berufsausbildung * Berufskolleg/Berufsfachschule oder Höhere Handelsschule mit halbjährigem Praktikum oder gelenktem Jahrespraktikum (Infos zum Praktikum siehe weiter unten!) oder abgeschlossener Berufsausbildung * gleichwertige Zeugnisse....

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Inhalte

Kein Bauvorhaben kommt ohne einen Vermessungsingenieur aus. Egal, ob Eisenbahn-, Wasserwege- oder Straßenbau, stets ist die Ingenieursvermessung für die Planung, Durchführung und Überwachung der Unternehmung unverzichtbar.

In der Ingenieursvermessung steht in der täglichen Praxis die Anwendung von Mess-und Auswertetechniken im Mittelpunkt, insbesondere bei komplexen Projekten wie z.B. der Errichtung und Überwachung von Talsperren, beim Aufstellen großer Anlagen oder beim Qualitätsmanagement im Automobilbau.

Kerninhalte des Vermessung Bachelor:

* Photogrammetrie und Fernerkundung (Remote Sensing)
* Satellitennavigation (GPS = Global Positioning System)
* Digitale Kartographie (Desktop Mapping)
* Herstellung und Aktualisierung von digitalen Plänen und Karten
* Anwendungsmöglichkeiten der Geoinformatik
* Neuplanung von Infrastruktur (Verkehrswege, Gewässernetz, Biotope, Renaturierung)
* Neugestaltung land- und forstwirtschaftlich genutzter Flächen
* Umwelterfassung und -überwachung
* Eigentumsnachweis an Grund und Boden (Liegenschaftskataster)

Die Studienmodule Vermessung (Bachelor)

Mathematisch-naturwissenschaftliche Grundlagen

* Ingenieurmathematik
* Geometrisch-graphische Grundlagen
* angewandte Physik
* praktische Informatik
* Statistik, Ausgleichungsrechnung

Fachbezogene Grundlagen

* Instrumententechnik
* Mess- und Auswertetechnik
* Topographie und Kartographie
* Geoinformatik

Fachbezogene Vertiefung

* Ingenieurvermessung
* Landes- und Satellitenvermessung
* Photogrammetrie und Fernerkundung
* Liegenschaftskataster und Landmanagement

Vertiefung, Wahl einer der folgenden drei Richtungen:

* Ingenieurvermessung (Ingenieurvermessung, Grundbau)
* Liegenschaftskataster und Landmanagement (Liegenschaftskataster, Agrarordnung, Bodenordnung)
* Photogrammetrie und Kartographie (Photogrammetrie, Digitale Kartographie)

Schlüsselqualifikationen

* Bürgerliches- und Öffentliches Recht
* Fremdsprachen
* Präsentationstechniken
* Betriebswirtschaft

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Voraussetzungen: ... oder ausländische Bildungsnachweise

Vermessung (Bachelor of Engineering)

Preis auf Anfrage