Forum Institut für Management GmbH

Verrechnungspreise in der Betriebsprüfung - Verteidigung, Streitbeilegungsverfahren und Strategien

Forum Institut für Management GmbH
In Frankfurt

1.040 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort Frankfurt
Dauer 1 Tag
Beginn 13.11.2019
  • Seminar
  • Frankfurt
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    13.11.2019
Beschreibung

Verrechnungspreise internationaler Unternehmen, zunehmend auch mittelgroßer Unternehmen, stehen im Fokus der Unternehmens- und Steuerplanung sowie der steuerlichen Außenprüfung. Aufgrund der enormen Komplexität des internationalen Business führen Prüfungen mit Auslandsbezug oft zu hohen Nachzahlungen.




Im Prüfungsfokus stehen Restrukturierungen und damit einhergehende Verlagerungen und die Vergütung immaterieller Werte. Die Auswahl von Prüfungssachverhalten und die Argumentationsverhandlungen mit Prüfern stellen viele Unternehmen vor erhebliche Herausforderungen und erfordern eine intensive Vorbereitung bzw. Entwicklung einer Strategie seitens der Steuerpflichtigen.

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
13.Nov. 2019
Frankfurt
Lange Str. 5-9, 60311, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 13.Nov. 2019
Lage
Frankfurt
Lange Str. 5-9, 60311, Hessen, Deutschland
Karte ansehen

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Mitarbeiter der Bereiche
- Steuern, International Tax,
- (Konzern-)Controlling, Finance, Rechnungswesen
- sowie Planung, Budgetierung,
die in die Betriebsprüfung von Verrechnungspreisen involviert sind und Ihr bestehendes Wissen vertiefen und erfolgreiche Strategien entwickeln möchten.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Betriebsprüfung
Verteidigung

Themenkreis

- Typische Konflikte: Funktionsverlagerungen, Lizenzgebühren, Nicht-Anerkennen von Managementgebühren - Neue Ansätze der Finanzverw. durch OECD: DEMPE Analysen, Re-Charakterisierung von Transaktionen und Gesellschaften - Abgrenzung/Identifizierung von immateriellen Wirtschaftsgütern - Streitbeilegungsverfahren: MAP und Klage vor Finanzgerichten - Identifizierung von Risiken: Auswertung des Country-by-Country-Reports durch Finanzbehörden