Stiemer - Unternehmensberatung + Trainingsportal

Vertriebscontrolling - bewährtes Basiswissen für Nichtfachleute

Stiemer - Unternehmensberatung + Trainingsportal
In Hamburg, Köln, Stuttgart und an 2 weiteren Standorten

550 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Ort An 5 Standorten
Dauer 1 Tag
Beginn nach Wahl
Beschreibung

Sie lernen anhand von Fallstudien mehrfach praxisbewährte, sofort umsetzbare Vertriebssteuerungs - Instrumente kennen. Sie decken wirkungsvoll und zuverlässig Erfolgspotentiale auf. Intensive Fallstudienarbeit und gezielte Einzelübungen statt grauer Theorie sichern die praktische Umsetzung Sie sind in der Lage, das vorgestellte Instrumentarium einzuführen.
Gerichtet an: Unternehmer, Geschäftsführer, Verantwortliche aus Marketing und Vertrieb, Controller, Nichtfachleute - die sich ein fundiertes Basiswissen aneignen möchten.

Einrichtungen (5)
Wo und wann

Lage

Beginn

Frankfurt Am Main (Hessen)
Karte ansehen
Friedrichstr. 1, 69098

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Hamburg
Karte ansehen
Buchtstr. 10, 23024

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich
Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Severinstr., 52070

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich
München (Bayern)
Karte ansehen
Leopoldstr. 28, 85058

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Stuttgart (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Heilbronner Str., 70000

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

Das Seminar ist auch für TeilnehmerInnen mit geringen Vorkenntnissen geeignet.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Dozenten

Hans-Peter Stiemer
Hans-Peter Stiemer
Inhaber

Dipl.-Betriebswirt (BA)

Themenkreis

Aufgrund des anhaltenden Wettbewerbsdruckes ist die Steuerung des Vertriebs mittels spezieller Kennzahlen und Vertriebscontrolling - Instrumente ein Muß. Damit ist es möglich, Umsatz- und Deckungsbeitragspotentiale gezielt auszuschöpfen und Transparenz in den Vertrieb zu bringen.

Programmübersicht

Grundverständnis

  • Aufgaben / Funktionen des Vertriebscontrolling
  • Kostenrechnerische Grundzüge und Voraussetzungen (Vollkosten- versus Deckungsbeitragsrechnung)


Gezielte Analyse- und Steuerungsverfahren / -instrumente

  • Zeitgemäße Verfahren zur Analyse und Planung der Kundenstruktur, Umsätze und Kosten
  • Deckungsbeitragsrechnung - einer der wesentlichsten Schlüssel zum Erfolg
  • Spezielle Vertriebssteuerungs - Kennzahlen
  • Analyse der Nutzenschwelle (Break-Even-Analyse)
  • Plan-Ist-Vergleich
  • Portfolio-Management
  • Fallstudien: ABC-Analyse, Voll- und Teilkostenrechnungen, Plan-Ist-Vergleich mit Auswertung, Break-Even-Analyse ...


Aufbau eines aussagefähigen Berichtswesens

Literatur- und viele Praxistips

Methodik
Präsentation, Diskussion, praktische Fallstudien, praxiserprobte Einzelübungen mit Musterlösungen, Erfahrungsaustausch.


Bitte bringen Sie einen Taschenrechner mit!

Der praktische Zusatznutzen nach dem Seminar
Die Fallstudien bearbeiten Sie während des Seminars manuell (per Taschenrechner). Nach dem Seminar erhalten Sie wertvolle Excel-Anwendungen und Spezial-Muster-Kennzahlen und Checklisten per Email. Damit sind Sie in der Lage, das Gelernte sofort an Ihrem Arbeitsplatz zu „automatisieren“.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Frühbucher- und / oder Mehrbucherrabattierung möglich lt. AGB
Maximale Teilnehmerzahl: 12

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen