SoftEd Systems GmbH

Verwaltung mit Gruppenrichtlinien für Windows Client- und Windows Server Systeme

SoftEd Systems GmbH
In Leipzig, Frankfurt Am Main, München und an 2 weiteren Standorten

1.350 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03518... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort An 5 Standorten
Dauer 3 Tage
Beginn 17.12.2018
weitere Termine
Beschreibung

Dieses Training zum Thema Gruppenrichtlinien ist ein Must-have für IT-Profis! Gruppenrichtlinien stellen ein mächtiges, aber auch komplexes Werkzeug zur Verwaltung von Windows Clients innerhalb einer Active Directory Domäne dar. Sie ermöglichen dem Administrator Sicherheits-, Netzwerk- oder Anwendungskonfigurationen zentral zu definieren und netzwerkweit anzuwenden. Mit Hilfe der Group Policy Preferences lassen sich zahlreiche Einstellungen (z.B. Internet Explorer Konfiguration, Laufwerks- und Druckermapping, Anpassung von INI-Dateien sowie Ordneroptionen) komfortabel festlegen. Individuell anpassbare Richtlinienvorlagen bieten Verwaltungsmöglichkeiten für fast alle Windowskomponenten sowie windowsbasierte Anwendungen. Durch die Nutzung von administrativen Vorlagen von anderen Anbietern ist der Einsatz von Gruppenrichtlinien nicht auf Microsoft Produkte begrenzt.

Einrichtungen (5)
Wo und wann
Beginn Lage
04.Dez 2018
Berlin
Reinhardtstraße, 58, 10117, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Dresden
Ostra-Allee 11, 01067, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Westendstraße 16, 60325, Hessen, Deutschland
17.Dez 2018
Leipzig
Gerichtsweg, 28, 04103, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
München
Arnulfstraße 60, 80335, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 04.Dez 2018
Lage
Berlin
Reinhardtstraße, 58, 10117, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Dresden
Ostra-Allee 11, 01067, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Frankfurt Am Main
Westendstraße 16, 60325, Hessen, Deutschland
Beginn 17.Dez 2018
Lage
Leipzig
Gerichtsweg, 28, 04103, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
München
Arnulfstraße 60, 80335, Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Nach diesem Kurs sind Sie in der Lage, Gruppenrichtlinien in homogenen und heterogenen Netzwerken mit Active Directory zu planen und zu erstellen. In bestehenden Umgebungen können Sie die vorhandene GPO-Struktur administrieren und ggf. vorhandene Probleme selbstständig lösen.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Das praxisbezogene Seminar ist für Systemadministratoren mittlerer und großer Netzwerke konzipiert. Voraussetzung sind Kenntnisse in der Administration Windows-basierter Systeme sowie des Active Directories.

Meinungen

0.0
Nicht bewertet
Kursbewertung
100%
Empfehlung der User
5.0
ausgezeichnet
Anbieterbewertung

Meinungen über diesen Kurs

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen
*Erhaltene Meinungen durch Emagister & iAgora

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Windows
Verwaltung
Internet
Server
Microsoft
MS Windows Server 2008
MS Windows Vista

Themenkreis

    Grundlagen der Gruppenrichtlinien

    • Kennenlernen Gruppenrichtlinien Komponenten (client- und serverseitige)
    • Vorstellung der Werkzeuge zur Gruppenrichtlinienverwaltung
    • Vererbung von Gruppenrichtlinien im Active Directory

    Administrative Vorlagen

    • Verwendung von administrativen Vorlagen
    • Unterschiede zwischen ADM- und ADMX/ADML-Formaten
    • Erstellung eigener Vorlagen

    Verwaltung der Computer- und Benutzerkonfiguration

    • Konfiguration von Sicherheitseinstellungen
    • Anpassung von Benutzereinstellungen

    Erweiterte Konfigurationsmöglichkeiten

    • Verwendung des Loopback-Verarbeitungsmodus (z.B. für Terminalserver)
    • Filtern von Gruppenrichtlinien durch Berechtigungen und WMI Filter
    • Verwaltung von Gruppenrichtlinien mit Hilfe der PowerShell

    Gruppenrichtlinien-Einstellungen (Group Policy Preferences)

    • Verfahrensweise beim Einsatz von Gruppenrichtlinien-Einstellungen
    • Konfiguration von Internet Explorer, Laufwerken und weiteren Registrierungswerten

    Softwareverteilung mittels Gruppenrichtlinien

    • Softwaremanagement (Installation, Aktualisierung und Deinstallation)

    Troubleshooting

    • Nutzung der Ereignisanzeige
    • Überprüfung der GPO-Umgebung mit Hilfe von Bordmitteln
    • Aktivierung und Verwendung des Debug-Loggings
    • Analyse von Fehlern mit Hilfe von Drittanbietertools

    Zusätzliche Informationen

    \Inklusiv-Leistungen: Seminardurchführung Herstellerzertifizierte Trainer Teilnahmezertifikat Kostenfreies WLAN Verpflegung und Getränke Praxisorientierte Trainingsunterlagen 3 Monate telefonischer Support zum Seminarinhalt

    User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
    Mehr ansehen