Wege zum Menschenkenner

In Karben

425 € zzgl. MwSt.
  • Tipologie

    Intensivseminar berufsbegleitend

  • Niveau

    Mittelstufe

  • Ort

    Karben

  • Unterrichtsstunden

    160h

  • Dauer

    nach Vereinbarung

Beschreibung

Wir glauben alle, dass wir Menschenkenntnisse besitzen. Unser Leben gibt jedem von uns reichlich Auskunft darüber. Wir betrachten unsere Erfahrungen und Erlebnisse als Basis für unsere Kenntnisse, schöpfen aus unseren persönlichen Eigenschaften, sowie aus Begegnungen mit anderen Menschen. Wir haben unsere Gewohnheiten, kennen sie von anderen, machen gute oder weniger gute Erfahrungen und auf diese Weise entsteht „unser Menschenbild“.

Die Aufgaben einer Führungskraft bestehen darin, sich ein umfassenderes Bild vom Menschen zu erarbeiten. Die Voraussetzungen zur Erlangung von Menschenkenntnis sind in der schulischen Entwicklung genauso wenig gegeben, wie sie auf den Lehrplänen der Hochschulen nicht zu finden sind.

Also: Wo lässt sich für Führungskräfte ein Ort finden, an dem Menschenkenntnisse und Menschenführung vermittelt werden? Programme sind vielfältig. Besonders die Angebote, die Führungskräften versprechen im Seminarschnellverfahren (am besten in 2 Tagen) Kenntnisse zu erwerben. Über Jahrzehnte hinweg haben sich „Menschenkenntnisse nach Industriestandard“ hervorgetan. Um nur ein Beispiel zu nennen: In großen Hallen wurden den Leuten Versprechungen gemacht: „Du kannst alles schaffen“. Mit Musik und großem Tamtam wurden rituelle Begegnungen inszeniert um eine spirituelle und geistige Verbrüderung zu erreichen.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Karben (Hessen)
Karte ansehen
Max Planck Strasse 27, 61184

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

In 10 einzelnen Bausteinen werden psychologische, philosophische und Ideen aus angrenzenden Gebieten vermittelt. Sie sind die Basis um dem Teilnehmer ein vertieftes Wissen über Leben, Wirken, Fühlen und Handeln des Menschen zu vermitteln. Die individualpsychologischen Lehren von Alfred Adler begleiten alle Seminarbausteine. Hinzu kommen viele Denker, die den ganzheitlichen Denkansatz in ihren Schriften verfolgt haben.

Führungskräfte der Wirtschaft aber auch Menschen aus anderen Bereichen u.a. Verwaltungen und Personalmanagement.

keine

keine

Insbesondere durch die Konzentration eines bedeutenden Psychologen wie es Alfred Adler war. Sein Weggefährte Sigmund Freud und C.G. Jung kommen außerdem zur Sprache. Eine weitere Rolle spielen Josef Rattner uva. herausragende Individualpsychologen.

Ausführliches Informationsmaterial. Zu jedem Seminarbaustein wird umfangreiches Material zur Verfügung gestellt.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Gemeinschaftsgefühl
  • Menschenkenntnisse
  • Individualpsychologie
  • Verantwortung
  • Gleichwertigkeit
  • Gesprächsführung
  • Konflikte
  • Ermutigung
  • Perspektiven
  • Lebensstil

Dozenten

Erich Grikscheit

Erich Grikscheit

Referent

Inhalte

Die einzelnen Seminarbausteine sind nicht als Vorlesungsreihe zu verstehen. Sie werden getragen durch Dialoge, Gruppenübungen, kreative Workshops, Filmbeiträge, Filmdokumentationen und immer wieder durch praktisches Üben. Ferner haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die die ganze Reihe in Anspruch nehmen, von Seminarteil zu Seminarteil Aufgaben zu erfüllen.

Aus Erfahrung wissen wir, wie bereichernd es ist, wenn sich die Teilnehmer durch eigene Vorträge begeistern und ihre Erkenntnisse multiplizieren. Kurz: Wer sich entscheidet an dieser Reihe mitzumachen, der übernimmt zugleich die Verantwortung seine Beiträge für die Gemeinschaft zu leisten.

Kleingruppen: maximal 6 Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Seminar kann auch unternehmensintern durchgeführt werden.

425 € zzgl. MwSt.