EuroConsults

Weiterbildung zum EU-Fundraiser l Projektmanager mit externem GPM Basiszertifikat

EuroConsults
Blended learning in Berlin

5.320 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
30 63... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Intensivkurs berufsbegleitend
Niveau Anfänger
Methodologie Blended
Ort Berlin
Unterrichtsstunden 760h
Dauer 19 Wochen
Online Campus Ja
Beratungsservice Ja
Persönlicher Tutor Ja
Virtueller Unterricht Ja
Präsenzprüfung Ja
  • Intensivkurs berufsbegleitend
  • Anfänger
  • Blended
  • Berlin
  • 760h
  • Dauer:
    19 Wochen
  • Online Campus
  • Beratungsservice
  • Persönlicher Tutor
  • Virtueller Unterricht
  • Präsenzprüfung
Beschreibung

Als EU-Fundraiser*in I Projektmanager*in sind Sie gefragt bei Vereinen, Verbänden, Stiftungen, nationalen sowie internationalen Organisationen und Institutionen. Auch in wirtschaftsnahen Strukturen sowie Forschungs- und Bildungseinrichtungen ist Ihre Kompetenz von hohem Nutzen.
Die Maßnahme beinhaltet 4 Präsenzwochen, die durch 15 Wochen im E-Learning vertieft werden. In den ersten drei Präsenzwochen, vermitteln unsere Dozenten*innen und Praktiker*innen, wie Sie die für Ihr Thema geeignetsten EU-Fördermittel und die richtigen Projektpartner identifizieren, die Ko-Finanzierung für Ihr Vorhaben sicherstellen, Ihr Projekt mit Instrumenten der PR/Öffentlichkeitsarbeit möglichst breit und im Sinne der EU-Intentionen kommunizieren. Ebenso lernen Sie, wie und mit welchen Hilfsmitteln Sie ein EU-Projekt systematisch verwalten und koordinieren. Zudem erhalten Sie mit dem Modul durch das GPM Basiszertifikat im Projektmanagement einen praxisorientierten Einstieg in die internationalen Standards des Projektmanagements nach IPMA.
Während Sie sich in den ersten drei Präsenzwochen in allen wichtigen Bereichen des EU-Fundraisings und EU Projektmanagements fundiert weiterbilden, sind Sie in der vierten Präsenzwoche gefragt, Ihre erworbenen, theoretischen Kenntnisse praktisch anzuwenden: Sie entwickeln in selbstständig arbeitenden Teams eine Projektidee zu einem realen EU Projekt. Um dabei optimale Lerneffekte zu erzielen, durchlaufen Sie eine intensive dreiwöchige Online-Vorbereitungsphase.
Sie werden in Gruppenarbeit lernen, eine Projektidee aus der Teilnehmer*innenschaft weiterzuentwickeln und professionell zu konzipieren. Die Umsetzung in Work Packages findet anhand ausführlicher Recherche zu EU-Fördermitteln und Projektpartnern sowie konkreten Antrags- und Abrechnungsbeispielen statt. Zudem lernen Sie in der Praxiswoche, wichtige Tools wie Online-Kollaborationen, spezielle Software, Checklisten etc. praktisch einzusetzen und mit ihnen effektiv zu arbeiten.

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Berlin
Berlin, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Zielgruppen Mitarbeiter*innen und Führungskräfte aus: · Vereinen, Stiftungen & Verbänden · karitativen Trägern & Wohlfahrtsorganisationen · Bürger-, Berufs- & Freiwilligenvereinigungen · Hochschul-, Bildungs- & Forschungseinrichtungen · Beratungsunternehmen & Wirtschaftsfördergesellschaften · Unternehmen aus dem KMU Bereich / Gründungen · Kommunen & kommunale Strukturen sowie Hochschulabsolventen*innen & Arbeitssuchende zum Einstieg in entsprechende Tätigkeitsfelder.

· Voraussetzungen

· Hochschulabschluss oder relevante Berufserfahrung · Interesse an EU Fundraising - Themen · Englischgrundkenntnisse

· Qualifikation

Doppelzertifikat

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Zwei Zertifikate können erlangt werden (EU-Fundraising l Projektmanagement der Europäischen Fundraising Akademie und das GPM Basiszertifikat der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement).

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Sie erhalten ein Infopaket mit den wichtigsten Informationen über die Weiterbildung.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Fundraising
Fördermittelaquise
Fördermittel Unternehmen
EU-Fundraising
Projekte planen
Projektmanagement
Projekt Verwaltung
e-Learning
Management
Manager Skills
Managementassistent/ Managementassistentin
Management nach Kompetenzen
Projektplanung

Dozenten

Michael Seidler
Michael Seidler
EU-Funding, Projektmanagement

Michael Seidler arbeitet seit 1990 erfolgreich in europäischen Projekten und hat sich insbesondere in der Akquise europäischer Fördermittel ein sehr umfangreichen Wissen zur Beantragung, Umsetzung und Abrechnung europäischer Projekte erarbeitet.

Themenkreis

Die Maßnahme beinhaltet 4 Präsenzwochen, die durch 15 Wochen im E-Learning vertieft werden. In den ersten drei Präsenzwochen, vermitteln unsere Dozenten*innen und Praktiker*innen, wie Sie die für Ihr Thema geeignetsten EU-Fördermittel und die richtigen Projektpartner identifizieren, die Kofinanzierung für Ihr Vorhaben sicherstellen, Ihr Projekt mit Instrumenten der PR/Öffentlichkeitsarbeit kommunizieren. Ebenso lernen Sie, wie und mit welchen Hilfsmitteln Sie ein EU-Projekt systematisch verwalten und koordinieren. Zudem erhalten Sie mit dem GPM Modul (GPM Basiszertifikat im Projektmanagement) einen Einstieg in die internationalen Standards des Projektmanagements nach IPMA.

Während Sie sich in den ersten drei Präsenzwochen in allen wichtigen Bereichen des EU-Fundraisings und EU Projektmanagements fundiert weiterbilden, sind Sie in der vierten Präsenzwoche gefragt, Ihre erworbenen, theoretischen Kenntnisse praktisch anzuwenden: Sie entwickeln in selbstständig arbeitenden Teams eine Projektidee zu einem realen EU Projekt. Um dabei optimale Lerneffekte zu erzielen, durchlaufen Sie eine intensive dreiwöchige Online-Vorbereitungsphase.

Sie werden in Gruppenarbeit lernen, eine Projektidee aus der Teilnehmer*innenschaft weiterzuentwickeln und professionell zu konzipieren. Die Umsetzung in Work Packages findet anhand ausführlicher Recherche zu EU-Fördermitteln und Projektpartnern sowie konkreten Antrags- und Abrechnungsbeispielen statt. Zudem lernen Sie in der Praxiswoche, wichtige Tools wie Online-Kollaborationen, spezielle Software, Checklisten etc. praktisch einzusetzen und mit ihnen effektiv zu arbeiten. Mit professioneller Begleitung von Coaches bereiten Sie sich somit realistisch auf die zukünftige Arbeit als EU-Fundraiser*in vor.

Zwischen den Präsenzwochen absolvieren Sie wöchentlich vertiefende e-Module auf unserer modernen E-Learning-Plattform www.eufrak.eu der Europäischen Fundraising Akademie (EUFRAK), die neben eigener Recherche auch viele zusätzliche Informationen wie z.B. implementierte Videos oder Antragsdokumente bereitstellen. Neben dem Austausch mit unseren EUFRAK-Tutor*innen und Team Coaches, können Sie sich hier mit anderen Teilnehmer*innen vernetzen.

Unsere Leistungen in dieser Weiterbildung:

  • 4 Präsenzwochen á 5 Tage in Berlin plus 15 Wochen vertiefendes interaktives E-Learning;
  • Sehr umfangreiches und gut strukturiertes Studienmaterial in drei Ordnern, darüber hinaus eine USB-Card und über 5.000 Dateien zu den 20 Lerneinheiten
  • GPM Basiszertifikat für Projektmanagement (externe Prüfung durch die GPM, Wiederholung der Prüfung ist der Kursgebühr nicht enthalten);
  • Zertifikat der Europäischen Fundraising Akademie über die Teilnahme und den erfolgreichen Abschluss;
  • Intensive Begleitung durch erfahrene Fördermittelmanager*innen und externe Berater*innen;
  • Umfangreiche E-Learning-Unterrichtseinheiten über die moderne E-Learning - Plattform der Europäischen Fundraising Akademie, auch berufsbegleitend;
  • Austausch mit unseren Fördermittelexperten;
  • Professionelle Weiterbildung mit einem ständigen Qualitätsmanagement;
  • Webinare zu verschiedenen EU-Fördermittelthemen;
  • Professionelle Kundenbetreuung;
  • Regelmäßiges Zusenden der relevanten Stellenangebote, auch nach der Weiterbildung;
  • Kostenlose Getränke und Snacks und Obst während der Präsenzwochen (exkl. Mittagessen);
  • Nachbetreuung und Vernetzung im Alumni-Netzwerk und Zugang zu europäischer Vernetzung über die EPA

Zusätzliche Informationen

Bei EuroConsults lernen Sie von ausgewiesenen Experten schnell und effizient in ineinander aufbauenden Weiterbildungsmodulen, wie Sie EU-Fördermittel identifizieren, geeignete Partner finden, Anträge erfolgreich schreiben, die Kofinanzierung für Ihr Vorhaben sicherstellen, Ihr Projekt mit Instrumenten der PR/Öffentlichkeitsarbeit entsprechend den Anforderungen der EU entsprechend kommunizieren, und mit welchen Hilfsmitteln Sie ein EU-Projekt systematisch verwalten und vor allem ohne Beanstandungen der Mittelgeber im Griff behalten.

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen