Kurs derzeit nicht verfügbar
Das Fortbildungszentrum Köln/Kalk

WEITERBILDUNGSLEHRGANG FÜR THERAPIE VON KINDERN UND jUGENDLICHEN NACH DEM BOBATH-kONZEPT

Das Fortbildungszentrum Köln/Kalk
In Köln ()

4.900 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Gerichtet an Für arbeitnehmer
Dauer 10 Wochen
  • Kurs
  • Für arbeitnehmer
  • Dauer:
    10 Wochen
Beschreibung


Gerichtet an: Physio- und Ergotherapeuten mit mindestens zwei Jahre Berufserfahrung nach Beendigung der Ausbildung und davon mindestens ein Jahr Praxis in der Behandlung von Kindern.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Dozenten

Heidi Pittner-Esser
Heidi Pittner-Esser
Physiotherapeutin, Bobath-Lehrtherapeutin

Ingrid Dr. med. Müller
Ingrid Dr. med. Müller
Kinderärztin, Bobathärztin

Irmela Turmann
Irmela Turmann
Physiotherapeutin, Bobath-Lehrtherapeutin

Themenkreis

1.Teil: 21.06.2010 – 03.07.2010

2.Teil: 30.08.2010 – 11.09.2010

3.Teil: 18.10.2010 – 29.10.2010

4.Teil: 22.11.2010 – 03.12.2010

5.Teil: 31.01.2011 – 11.02.2011

Monika Braukmann

Physiotherapeutin, Bobath-Lehrtherapeutin, Oldenburg

Edda Hallmann

Physiotherapeutin, Bobath-Lehrtherapeutin, Aumühle

Dr. med. Karin Heyder

Kinderärztin, Bobathärztin, Köln

Kursgebühr: 4.900,00 Euro (Ratenzahlung möglich)

max. 24 TN

Weiterbildungslehrgang für Therapie von Kindern und Jugendlichen nach dem Bobath-Kurs (BOATH-KURS)

In der Behandlung von Menschen mit neurologischen Störungen ist das Bobath-Konzept eines der meistverbreiteten Therapiekonzepte. Es basiert auf neuro-physiologischer Grundlage und geht von einem Ansatz aus, der den Menschen in seiner Persönlichkeit einbezieht.

Dies bedingt eine enge Zusammenarbeit sowohl der beteiligten Fachdisziplinen untereinander als auch mit den Angehörigen und den Betroffenen selbst.

Für unsere Bobath-Kurse können sich Interessenten schriftlich mit ihrem aktuellen Lebenslauf und eine Kopie des Examenszeugnis bzw. der Anerkennung als PhysiotherapeutIn (oder ErgotherapeutIn) bewerben.

Wichtigste Voraussetzung ist, dass Sie zwei Jahre Berufserfahrung nach Beendigung der Ausbildung und davon mindestens ein Jahr Praxis in der Behandlung von Kindern nachweisen können.

Eine weitere Bedingung ist, dass alle Interessenten bei der ZBR (Zentrale Bobath-Registrierstelle) in Eisenach angemeldet sind. Um an einem unserer Kurse teilnehmen zu können, müssen Sie in Eisenach registriert sein:

ZBR Eisenach, Rudolf-Breitscheidstraße 7a, 99817 Eisenach; Tel.: 03691/891 702, Fax: 03691/891 757

Weitere Informationen: http://www.bobath-kurse.de


Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen