Knowledge Foundation

Wertstromdesign

Knowledge Foundation
In Gebäude 17 Raum 131

1.300 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort Gebäude 17 raum 131
Dauer 2 Tage
  • Seminar
  • Anfänger
  • Gebäude 17 raum 131
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Gebäude 17 Raum 131 (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Überblick

Kurze Lieferzeiten und maximale Flexibilität sind Garanten für das Bestehen eines Unternehmens am Markt. Die Methode Wertstromdesign ist hierbei ein entscheidendes Mittel um die Produktion hinsichtlich dieser Kriterien zu analysieren und zu optimieren. In diesem Seminar lernen sie einen kompletten Wertstrom zu analysieren und die klassischen Tools zur Wertstrom-Optimierung anzuwenden. Anhand von praktischen Beispielen, Simulationen und Case Studies verstehen sie deren praktische Anwendung und die Vorgehensweise innerhalb eines Wertstrom-Optimierungsprojektes.

Ziele

Die Teilnehmer lernen bei der Veranstaltung:

  • Zeichnen eines Ist-Wertstomes
  • Nutzung der Kennzahl Durchlaufzeit innerhalb eines Wertstromes
  • Bestimmung der optimalen Losgrößen nach Lean Gesichtspunkten
  • Anwendung von Methoden zur Austaktung in Gruppenarbeit
  • Entwicklung eines Soll-Wertstromes als Planungsgrundlage für die zukünftige Verbesserungsprojekte
  • Konzeptioneller Aufbau einer Fliesslinie innerhalb eines Wertstromes
  • MBtech Consulting Ansatz für Projekt zur Wertstrom-Optimierung
Inhalt

Das Training behandelt folgende Themen:

  • Einführung in die Wertstromtheorie, Anwendung und Einsatzgebiete
  • Wertstromanalyse - In sieben Schritten zum Ist- Wertstrom
  • Richtlinien zur Gestaltung eines effizienten und kundenorientiertenWertstromes nach Lean Gesichtspunkten
  • Wertstromdesign - In sieben Schritten zum Soll-Wertstrom
  • Case Study zur Wertstromanalyse und -design
  • Übung zur EPEI-Berechnung und deren Anwendung zur Losgrößenbestimmung
  • Projektansatz der MBtech Consulting zur Optimierung eines Wertstromes inkl. beispielhaften Projektplan
  • Erfahrungsberichte und Beispiele von MBtech Consulting Projekten zur Wertstrom-Optimierung
Unterlagen

Die Teilnehmer erhalten Unterlagen in Papierform.

Methoden

Präsentation und gemeinsame Reflektion, Case Studies und Gruppenarbeiten, Lernspiele und Simulationen.

Trainer

Dieses Training wird durchgeführt von Beratern mit langjähriger Erfahrung in Optimierungsprojekten und als Trainer für Wertstromdesign.

Dauer des Trainings

2 Tage

Referent: Prof. Dr. Stephan Höfer
Leitung: Prof. Dr. Stephan Höfer

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen