Wirtschaftsausschuss - Update

Seminar

In Stuttgart und Hamburg

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Dauer

    28 Tage

  • Beginn

    nach Wahl

Nicht nur die immer komplexeren Unternehmensstrukturen erschweren dem Wirtschaftsausschuss die Arbeit, sondern auch häufig der Umstand, dass Unternehmer nur ungern ihre Zahlen in verständlicher Form präsentieren. Egal, ob bei Wiederwahl oder aber auch bereits langjähriger Tätigkeit im Betriebsrat und Wirtschaftsausschuss: Sie müssen bereits vorhandene wirtschaftliche Kenntnisse regelmäßig auffrischen und aktualisieren. Nur so können Sie auf Augenhöhe mit der Geschäftsführung verhandeln, die richtigen Entscheidungen treffen und frühzeitig die notwendigen Weichen stellen.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Hamburg
Karte ansehen
Stresemannstr. 363-369, 22761

Beginn

auf Anfrage
Stuttgart (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
70191

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

Betriebsrat

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • Geschäftsführung
  • Verhandeln
  • Präsentieren
  • Betriebsrat
  • Entscheidungen

Inhalte

Mitwirkung in wirtschaftlichen Angelegenheiten

  • Gesetzliche Grundlagen: Vertiefung Ihrer Kenntnisse
  • Schwerpunkte der Mitwirkung: der WA im System derBeteiligungsrechte
  • Personalplanung und Reorganisationsmaßnahmen: Wie sieht dieZukunft aus?
  • Regelmäßige Informationsbeschaffung: Informationsrechte im Blickbehalten
  • Informationsweitergabe und -verarbeitung in den Gremien

Analyse des Jahresabschlusses: finanzielle Lage und ErfolgIhres Unternehmens richtig bewerten

  • Gesetzliche Vorschriften und Änderungen im Jahresabschluss
  • Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung richtig interpretieren
  • Anhang und Lagebericht - welche Informationen liefern sie?
  • Auswertung Ihrer aktuellen Unternehmenslage: Chancen und Risikenerkennen

Wirtschaftsprüferbericht - wichtige zusätzlicheInformationen gewinnen

  • Bestandteile, Wirkungsweise und Zielsetzung der Prüfung
  • Vermögens-, Finanz- und Ertragslage
  • Folgen für Arbeitnehmer und Unternehmen
  • Abgrenzung zum Jahresabschluss

Strategische Ausrichtung der Wirtschaftsausschussarbeit

  • Das Informationssystem des Wirtschaftsausschusses
  • Zeitreihenentwicklung
  • Aufgaben taktisch klug verteilen
  • Erfolgreiche Zusammenarbeit: Einbindung von Betriebsrat undGesamtbetriebsrat
  • Wohin entwickelt sich das Unternehmen und Ihre zukünftige Arbeitim Wirtschaftsausschuss?

Wirtschaftsausschuss - Update

Preis auf Anfrage