Wirtschaftsinformatik

Technische Universität München
In Garching

2.168 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49-89... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Master
Ort Garching
Dauer 2 Jahre
  • Master
  • Garching
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Das Ziel des Studiengangs auf Grundlage selbständig und verantwortungsbewusst zu erreichen. 3Das Eignungsgesprächwissenschaftlicher erstreckt sich auf die Motivation des Bewerbers für den Studiengang Wirtschaftsinformatik und die in Nr. 1 aufgeführten Eignungsparameter.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Garching
Boltzmannstraße 3, 85748, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Garching
Boltzmannstraße 3, 85748, Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

ie Qualifikation für den Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik wird nachgewiesen dur 1. nachstehende Hochschulabschlüsse: a) einen an einer inländischen Universität erworbenen qualifizierten Bachelorabschluss in den Studiengängen Wirtschaftsinformatik, Informatik mit Nebenfach Betriebswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre mit Nebenfach Informatik oder vergleichbaren Studiengängen oder b) einen an einer ausländischen Universität erworbenen international anerkannten qualifizierten Bachelorabschluss in den unter Buchst. a) genannten Studiengängen oder.........

Meinungen

0.0
Nicht bewertet
Kursbewertung
100%
Empfehlung der User
1.0
Project-Id-Version: PACKAGE VERSION Report-Msgid-Bugs-To: POT-Creation-Date: 2018-01-19 16:01:41 PO-Revision-Date: 2018-01-19 16:01:41 Last-Translator: Language-Team: LANGUAGE MIME-Version: 1.0 Content-Type: text/plain; charset=UTF-8 Content-Transfer-Encoding: 8bit
Anbieterbewertung

Meinungen über andere Kurse des Anbieters

Industrial Design

S
Sven Svensson
1.0 29.12.2010
Das Beste: Die TUM ist eine hervorragende Universität mit vielen Möglichkeiten für Studierende. Im Kontrast dazu steht der Lehrstuhl für Industrial Design. Bei den Kursen mangelt es oft an Inhalte, Methoden und Fakten. Keines der wissenschaftlichen Mitarbeiter weist eine Kernkompetenz auf, es gibt somit kaum Ansprechpartner für fachlbezogene Fragen. Mit dem Professor hat man kaum Kontakt, obwohl er nur etwa 20-30 Studenten am Lehrstuhl hat. Leider hat auch er keine Erfahrung in der Forschung und hat bis auf seine Diplomarbeit nie etwas publiziert.
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)

Industrial Design

S
Sven Svensson
0.0 29.12.2010
Das Beste: Das Kursniveau entspricht nicht das, was man von einer Universität erwarten würde. Der Studiengang war für fast alle Abgänger nicht für das berufliche Fortkommen hilfreich. Aus einem Mangel an fachliche Kompetenzen seitens der wissenschaftlichen Mitarbeiter resultierten Kurse mit geringem Inhalt und keiner klaren Zielsetzung. Kursleiter waren meistens weniger kompetent als die Studierende, was oft zu Konflikten geführt hat. Grundsätzlich konnten die Kurse nicht mit den etablierten Designhochschulen mithalten.
Den Studiengang würde ich absolut nicht empfehlen. Die wissenschaftliche Mitarbeiter, wie auch der Professor haben nachweislich keine Erfahrung in der Forschung. Ferner noch haben sie keine klare Vorstellung von Design und keine klare Zielsetzung für den Kurs. Im Gegensatz dazu ist die TUM eine hervorragende Universität mit vielen Einrichtungen, guten Studiengängen und interessanten Menschen. Ich empfehle andere Studiengänge an der TUM und an der LMU anzuschauen und etwas richtiges zu machen. Ich selbst habe mich nach der Enttäuschung am Lehrstuhl für Industrial Design für einen anderen Studiengang eingeschrieben.
Zu verbessern: Am wenigsten hat mir der Lehrstuhl für Industrial Design gefallen. Doch dadurch, dass die TUM viele andere Angebote hat, ist es möglich einen anderen Studiengang zu besuchen.
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)

Themenkreis

Beschreibung des Studiengangs

Der Master-Studiengang Wirtschaftsinformatik an Fakultät für Informatik der TU München ist als 4-semestriger Studiengang konzipiert, welcher das Gebiet der Wirtschaftsinformatik theoriefundiert und praxiszugewandt behandelt und gezielt auf Berufsbilder mit IT-Schwerpunkt vorbereitet. Viele Absolventen finden in betrieblichen IT-Abteilungen, in der Softwareentwicklung, oder bei IT-Dienstleistern Anstellung. Der Studiengang bietet ausgezeichnete Grundlagen für Softwarearchitekten, IT-Projektmanager, IT-Berater, und allgemein im IT-Service-Management. Sie erlernen alle Grundlagen für längerfristige Berufsziele, wie das des Cief Information Officers (CIO) oder des Chief Technology Officers (CTO). Ebenso werden unsere Absolventen von betriebswirtschaftlichen Fachabteilungen gesucht, in denen Informatik und Informationstechnologie mittlerweile zentrale Elemente sind:

→Für Aufgaben im Bereich der betrieblichen Organisation, in Beschaffung, Produktion und Supply Chain Management sind sowohl in der Industrie, als auch bei großen Dienstleistungsunternehmen neben den betriebswirtschaftlichen auch exzellente IT-Kenntnisse Voraussetzung.

→Marktforschung und Customer Relationship Management sind Aufgabenbereiche, in denen Fähigkeiten zur Organisation und Analyse großer Datenmengen gepaart mit Marketing-Know-How zentral sind. Der Master bietet damit sehr gute Einstiegschancen in Business Intelligence- und Marketing-Fachabteilungen von Banken, Versicherungen, oder Telekommunikationsdienstleistern.

→Gegenstand des Controllings ist das Sammeln, Aufbereiten und Analysieren von Daten zur Vorbereitung zielsetzungsgerechter Managemententscheidungen. Der Studiengang liefert Ihnen alle wesentlichen betriebswirtschaftlichen und informatischen Grundlagen.

Die Palette der Einsatzbereiche ist damit sehr vielfältig. Heraushebend im Vergleich zu verwandten nationalen und internationalen Studienangeboten sind die Betonung von Informatik-Kernkompetenzen in Planung, Entwicklung und Management komplexer Informationssysteme gepaart mit betriebswirtschaftlichen Kernkompetenzen und die intensive Vorbereitung auf Führungsaufgaben.

Unterrichtssprache

Deutsch, Englisch

Studienbeginn

Zum Winter- und Sommersemester

Bewerbungsschluss

31. Mai für WS, 30. November für SS

Regelstudienzeit:
4 Semester

.....voraussetzungen

c) einen an einer inländischen Fachhochschule erworbenen, qualifizierten Diplom-,Bachelor- oder Masterabschluss in den unter Buchst. a) genannten Studiengängen oder

d) einen an einer inländischen Universität erworbenen Diplom-, Magister-, Staatsexamens- oder Masterabschluss in den unter Buchst. a) genannten Studiengängen oder

e) einen an einer ausländischen Hochschule erworbenen Abschluss, der den unter Buchst. c) und d) genannten Abschlüssen gleichwertig ist, oder

f) einen Diplomabschluss in den unter a) genannten Studiengängen, der an einer inländischen Berufsakademie erworben wurde, die den Kriterien des KMK-Beschlusses vom 29. September 1995 entspricht, oder

g) einen an einer inländischen Berufsakademie erworbenen Abschluss in einem akkreditierten Bachelor- oder Masterstudiengang in den unter a) genannten Studiengängen;

adäquate Kenntnisse der englischen Sprache; hierzu ist von Studierenden, deren Muttersprache bzw. Ausbildungssprache nicht Englisch ist, der Nachweis durch einen anerkannten Sprachtest wie den „Test of English as a Foreign Language“ (TOEFL), das „International English Language Testing System“ (IELTS) oder die „Cambridge Main Suite of English Examinations“ zu erbringen; alternativ kann der Nachweis durch eine gute Note in Englisch (entsprechend mindestens 10 von 15 Punkten) in einer inländischen Hochschulzugangsberechtigung erbracht werden.

Abschlussarbeit Master Wirtschaftsinformatik
Das Thema einer Master's Thesis muss vor Beginn der sechsmonatigen Bearbeitungszeit beim Prüfungsausschuss angemeldet werden.

Dazu wird im Einvernehmen mit Aufgabensteller(in) und Betreuer(in) ein Anmeldeformular ausgefüllt und unterschrieben eine Woche vor dem Bearbeitungsbeginn an den Prüfungsausschuss (Studiensekretariat, Frau Maschmeyer) geschickt.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Pro Semester fallen an: * Studiengebühren (500,- €) * Studentenwerksbeitrag (42,-€)

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen