z/VM zLinux (Linux für System z) - Grundlagen

PROKODA Gmbh
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort Berlin
  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Nach diesem Seminar kennen Sie die Funktionsweise und die Komponenten im z/VM sowie den Aufbau und die wichtigsten Funktionen im zLinux. Sie erlernen das Arbeiten mit dem CMS und den Umgang mit den CMS Dateisystemen. Sie können alle wichtigen Konfigurationen im z/VM durchführen und mit Hilfe des PerformanceToolkit das z/VM überwachen. Des Weiteren werden Sie zLinux installieren und die wichtigsten Administrationstätigkeiten durchführen können

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
Beginn auf Anfrage
Lage
Berlin
Berlin, Deutschland

Themenkreis

    Die Virtuelle Maschine:
    Gegenüberstellung reale vs. virtuelle Maschine - Funktionsweise - Benutzung der Einheiten - z/VM Komponenten - Arbeiten mit der virtuellen Maschine

    CMS:
    Arbeiten im CMS - Dateisysteme - Minidisk Dateisystem, Shared File System, Byte File System - Dateiverwaltung - CMS Editor

    Erweiterte Funktionen:
    Das Spooling Subsystem - Kommunikation und Datenaustausch mit anderen virtuellen Maschinen - Die REXX Prozedurensprache

    z/VM Basis Administration:
    Konfiguration der CP Eigenschaften in der SYSTEM CONFIG Datei - Management der Spool und Paging Systembereiche - Definition der virtuellen Maschinen in der USER DIRECT Datei - Anbinden des z/VM an ein TCP/IP Netzwerk - Einsatz von PerformanceToolkit zur Systemüberwachung

    zLinux Überblick:
    Die Linux Geschichte - Linux Aufbau - Linux auf IBM System z - Warum Linux auf IBM System z? - Die wichtigsten Anwendungen für zLinux

    zLinux Installation:
    Installationsvoraussetzungen - zLinux Installationssystem - IPL des Installationssystems unter z/VM - Netzwerkdefinitionen - Einrichten der Platten für die zLinux Installation - Installation der zLinux Pakete - Abschließen der Installation

    Wichtige zLinux Funktionen:
    zLinux Dateisysteme - Standard Filesystem Struktur - Arbeiten mit den zLinux Dateisystemen - Prozesse und Runlevel - Shell - vi Editor

    zLinux Basis Administration:
    Systempflege, Installation zusätzlicher Pakete, Migration auf eine neue Version - Plattenmanagement, Einbinden zusätzlicher Platten in ein zLinux System - Dateisystemmanagement mit dem Logical Volume Manager(LVM), Erweitern oder Verkleinern von Dateisystemen mit dem LVM - Einrichten eines Swap Bereiches für zLinux - Die wichtigsten Werkzeuge zur Systemüberwachung - Der ZIPL Bootloader - Die zLinux Tools von developerWorks


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen