Analyse von Zinsinstrumenten

DVFA GmbH
In Frankfurt Am Main

725 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
6103 ... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn Frankfurt am main
Dauer 1 Tag
  • Seminar
  • Anfänger
  • Frankfurt am main
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Das Seminar gibt einen Überblick über die Grundlagen der Analyse des Rentenmarktes und der einzelnen Rententitel. Zahlreiche Fallbeispiele gewährleisten einen engen Praxisbezug für Analysten und Portfoliomanager. Ziel des Seminars ist die konsistente Darstellung finanzmathematischer Überlegungen zur Bewertung und Selektion von festverzinslichen Wertpapieren. Methodische Basis des Kurses ist die Zinsstrukturkurve. Die Teilnehmer sollen in die Lage versetzt werden, die gemeinsam errechneten Kennziffern zu interpretieren und zur Steuerung eines Rentenportfolios zu nutzen.
Gerichtet an: Portfolio / Asset Management - Finanzanalyse und Research - Investment Banking - Trading & Sales - Versicherungen - Treasury - Corporate Finance - Consultancy - Investor Relations - Accounting

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Mainzer Landstraße 37-39, 00000, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Frankfurt Am Main
Mainzer Landstraße 37-39, 00000, Hessen, Deutschland
Karte ansehen

Dozenten

Prof. Dr. Hartwig Webersinke
Prof. Dr. Hartwig Webersinke
Referent

Fachbereich Wirtschaft und Recht, Fachhochschule Aschaffenburg

Themenkreis

Ziele

Das Seminar gibt einen Überblick über die Grundlagen der Analyse des Rentenmarktes und der einzelnen Rententitel. Zahlreiche Fallbeispiele gewährleisten einen engen Praxisbezug für Analysten und Portfoliomanager. Ziel des Seminars ist die konsistente Darstellung finanzmathematischer Überlegungen zur Bewertung und Selektion von festverzinslichen Wertpapieren.

Methodische Basis des Kurses ist die Zinsstrukturkurve. Die Teilnehmer sollen in die Lage versetzt werden, die gemeinsam errechneten Kennziffern zu interpretieren und zur Steuerung eines Rentenportfolios zu nutzen.

Agenda

Rentenmarkt

  • Primärmarkt Emittenten / Volumen, Staatsanleihen, Unternehmensanleihen
  • Sekundärmarkt Marktsegmente, Liquidität
  • Rentenindices National / Internationale Indices, Synthetische / Reale Konzepte

Bewertung von Festverzinslichen

  • Klassische Grundbegriffe Rendite / Restlaufzeit / Kupon, Rating / Credit Spreads
  • Finanzmathematische Grundbegriffe Zinsstrukturkurve, Duration, Konvexität / Dispersion

Derivative Instrumente

  • Euro-Bund-Futures
  • Strukturierte Zinsprodukte
  • Kredit Derivate
  • Wandel- / Optionsanleihen
  • Genussscheine

8.45 bis 17.30 Uhr

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: EUR 580 zzgl. MwSt. für Teilnehmer der DVFA-Postgraduiertenprogramme

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen