Ikud

Ikud

Beschreibung

IKUD Seminare steht für Inter-Kultur und Didaktik und ist die professionelle Antwort auf den steigenden Trainings-, Coachings- sowie Beratungsbedarf auf dem Gebiet internationaler Zusammenarbeit. Unsere Schwerpunkte liegen in der beruflichen Fort- und Weiterbildung sowie in der Beratung von Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen, die bereits international tätig sind oder im Zuge der Globalisierung den Ausbau eigener gesamteuropäisch respektive international ausgerichteter Kompetenzen vorsehen. Wir bieten in diesem Bereich ein umfangreiches und abwechslungsreiches Programm an offenen und Inhouse-Seminaren an

Den Bildungsanbieter kontaktieren
-(0)5... Mehr ansehen

Kurshighlights

Ausbildung zum interkulturellen Trainer in 5 Modulen in Göttingen
1 Meinung
Ikud

...Modul 4: Materialentwicklung: Design von Trainingsmaterialien (insbesondere Simulationen und Fallmethode) (Dauer: 3 Tage) Modul 5: Evaluation... Lerne:: Erzieher/ Erzieherin...

  • Kurs
  • Göttingen
  • 11 Tage
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

3.400 
MwSt.-frei

...und sich intensiv auf interkulturelle Verhandlung vorbereiten möchten. Das Fünf-Kulturen-Spiel ist geeignet für Menschen, die in Ihrem Berufsfeld mit interkulturellen... Lerne:: Interkulturelles Management, Interkulturelle Kompetenz, Interkulturelle Kommunikation...

  • Seminar
  • Anfänger
  • Darmstadt
  • 2 Tage
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

580 
MwSt.-frei

...Sensibilisiert werden Sie in besonderem Maße für die Thematik im Gesundheitswesen. Die Themenbereiche 'Krankheit' und 'Gesundheit' sind kulturell geprägt... Lerne:: Interkulturelle Kompetenz, International Relations, Interkulturelle Kommunikation...

  • Seminar
  • Anfänger
  • Darmstadt
    und 3 weiterer Standort
  • 3 Tage
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

880 
zzgl. MwSt.

...für einen Diversity-Öffnungsprozess und bietet Ihnen die Möglichkeit, erste konkrete Ansätze für Ihr eigenes Arbeitsumfeld zu entwickeln. Hierbei steht... Lerne:: Strategische Führung, Strategisches Marketing, Strategisches Controlling...

  • Seminar
  • Anfänger
  • Darmstadt
    und 1 weiterer Standort
  • 2 Tage
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

580 
zzgl. MwSt.

...Die Veranstaltung sensibilisiert für unterschiedliche Konfliktformen, -typen und - stile, die in unterschiedlichen kulturellen Orientierungen begründet liegen... Lerne:: Internationale Teamentwicklung...

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse in Göttingen
  • 2 Tage
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

680 
zzgl. MwSt.

Meinungen (1)

Ausbildung zum interkulturellen Trainer in 5 Modulen

K

12.05.2010
Das Beste Ja, sehr praxisbezogen und viele professionelle Materialien, die man sofort einsetzen kann. Das erste Modul ist eine klassische Einführung ins Thema mit diversen Methoden zu unterschiedlichen Bereichen. Am 2. Wochenende werden die zentralen Modelle vorgestellt und der Einsatz davon im Training. Das 3. Wochenende werden insb. Simulationen und der Einsatz der Fallmethode thematisiert. Diese 3 Wochenenden sind die Grundlage für die Entwicklung eines eigenen Trainingskonzeptes, das mit Leitfäden, Anleitungen und viel Kreativität seitens der Seminarleitung unterstützt wird.
Sehr professionelle aber immer persönliche Betreuung während der gesamten Kursdauer. Die Seminarleiter sind immer ansprechbar und hilfbereit, sei es wenn es um die Buchung von Unterkünften, die Anreise oder Hilfestellungen in Bezug auf die Entwicklung von eigenen Trainingskonzepten geht. Mir hat auch gut gefallen, dass neben den Veranstaltungen viel unternommen wurde und informell viele Anregungen gegeben wurden. Desweiteren wurde eine breite Palette an Literatur vorgestellt. Die Mischung aus Wissenschaftlichkeit (Hintergrund Universität Göttingen) und hohem Praxisbezug sind für mich genau das richtige.


Zu verbessern Es könnten gerne 15 Tage sein - unter dem Strich bräuchte man noch mehr Zeit und könnte noch mehr Modelle durchnehmen, dies würde dann natürlich auch teurer werden. Immer eine Balanceakt...

Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen? Ja.
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)

Dozenten

Alexander Reeb
Alexander Reeb

Doris Lenhard
Doris Lenhard
Arabische Länder

Dr. Frank Meyer
Dr. Frank Meyer
Präsentation, Moderation

Frank Bannys
Frank Bannys
Teammanagement

Irena Angelovski
Irena Angelovski
Mediation

Jiri Burgerstein
Jiri Burgerstein

Judith Hombach
Judith Hombach

Marina Glaser
Marina Glaser
Länderspezifische Trainings

Geschichte

Auswärtiges Amt Istanbul, IG Metall, Siemens, Caritas Köln, Akademisches Auslandsamt der Universität Siegen, Giesecke-Devrient, Wintershall, Fachhochschule Kiel, Circ Events, Diakonisches Werk Rheinland, Bundespolizei Brandenburg, Otto-Benecke-Stiftung e. V., Polizeiakademie Prag, Amada GmbH u.v.a. IKUD® Seminare (Unternehmen von Reeb Kommunikation International GmbH) ist zugelassener Bildungsträger nach AZWV, offiziell akkreditierter Anbieter von Fortbildungs- und Qualifizierungsangeboten des Instituts für Qualitätsentwicklung Wiesbaden (§ 1 Abs. 2 iVm. §§ 9-11 IQVO) sowie durch die Deutsche Gesellschaft für interkulturelle Trainingsqualität e.V. (dgikt) offiziell geprüft und zertifiziert.

Die Vorteile, hier zu studieren

Unsere Arbeit basiert auf aktuellsten Forschungsergebnissen und fundierten wissenschaftlichen Grundlagen. Die Anwendung wissenschaftlicher Erkenntnisse in der Praxis gehört zu unseren Kernkompetenzen - dieses haben wir bereits im Rahmen der Tätigkeit im Institut für Interkulturelle Didaktik e.V. erfolgreich realisiert.2006 etablierten wir das innovative Konzept der „Ausbildung zum interkulturellen Trainer (m/w) in 5 Modulen“ auf dem Markt. Damit ist IKUD Seminare Anbieter einer einzigartig praxisnahen, mehrmoduligen und zertifizierten Ausbildung für interkulturelle Trainer und Coachs. Inzwischen haben über 120 Trainer/innen die Ausbildung absolviert und somit das von der Deutschen Gesellschaft für interkulturelle Trainingsqualität (dgikt) erteilte Zertifikat erworben.

Spezialgebiete

IKUD® Seminare steht für Inter-Kultur und Didaktik und ist die professionelle Antwort auf den steigenden Trainings-, Coachings- sowie Beratungsbedarf auf dem Gebiet internationaler Zusammenarbeit. Wir beraten und schulen Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen, die bereits international tätig sind oder im Zuge der Globalisierung den Ausbau eigener gesamteuropäisch respektive international ausgerichteter Kompetenzen vorsehen. Einen besonderen Schwerpunkt unserer Arbeit stellt die Aus-, Fort- und Weiterbildung von Personen dar, die selbst im Trainingsbereich arbeiten möchten bzw. dies bereits tun. Das Berufsbild „Interkulturelle/r Trainer/in“ wird im Zuge der Globalisierung weiterhin an Aktualität zunehmen.