Arbeitsschutzrecht im Überblick - praxisnah erläutert

Haus der Technik e.V.
In Essen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-201 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Essen
Beschreibung

Unternehmer, Betriebliche Führungskräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, Betriebs- und Personalrat, Interessierte Personen

 

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Essen
Hollestr. 1, D-45127, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

  • Zusammenspiel internationales und nationales Arbeitsschutzrecht
  • Übersicht über das Arbeitsschutzrecht
  • Rechtsverbindlichkeiten
  • Wesentliche Gesetze und Verordnungen und ihre Kernaussagen, u.a.
  • Dualismus im deutschen Arbeitsschutzrecht
  • Neuordnung des DGUV Vorschriften- und Regelwerks mit ihren Kernaussagen
  • DGUV-Vorschriften - DGUV-Regeln - DGUV-Informationen - DGUV-Grundsätze
  • Richtlinien, Normen und Bestimmungen von Verbänden, u.a.
  • Versicherungsrecht der Brandversicherer
  • Entwicklung des Arbeitsschutzrechts
  • Diskussion und Erfahrungsaustausch

Die Elektronik-Fibel ist einfach nur genial. Einfach und verständlich, nach so einem Buch habe ich schon lange gesucht. Es ist einfach alles drin was man so als Azubi braucht. Danke für dieses schöne Werk.


Die Kommunikationstechnik-Fibel ist sehr informativ und verständlich. Genau das habe ich schon seit langem gesucht. Endlich mal ein Buch, das kurz und bündig die moderne Informationstechnik beleuchtet.

Zusätzliche Informationen

Nicht zuletzt aufgrund des europäischen Gedankens mit einheitlicher Gesetzgebung hat die Arbeitssicherheit und der Gesundheitsschutz einen neuen Stellenwert bekommen; der Arbeitsschutz - sprich Arbeitssicherheit, Unfallverhütung und Gesundheitsschutz - ist umfangreich, komplex und für deutsche Unternehmen mit neuen hohen Auflagen und Erfordernissen versehen. Geschätzte 10.000 rechtliche Grundlagen regeln den „dualistischen“ deutschen Arbeitsschutz, in dem sich neben den Auflagen des Gesetzgebers und der gesetzlichen Unfallversicherer auch eine Vielzahl von Richtlinien, Normen und Bestimmungen von Berufsverbänden und Brandversicherern tummeln. Die nationalen Regelungen sind nicht immer leicht verständlich, grundlegende Kenntnisse sind aber für alle betroffenen Entscheidungsträger im Bereich des Arbeitsschutzes unerlässlich. Das durch richtige Anwendung der rechtlichen Bedingungen, Arbeitsschutz aber auch erschwinglich und sinnvoll für Ihr Unternehmen wird, darüber klärt dieses Seminar auch auf: es schafft Rechtssicherheit und ist betriebswirtschaftlich erfolgreich nutzbar. Die wesentlichen rechtlichen Grundlagen im Arbeitsschutz werden kurz und präzise mit ihren Kerna


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen