Aufbau-Training Professionelle Moderation Techniken und Verhalten

dialogwerkstatt
Inhouse

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04194... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Mittelstufe
  • Inhouse
Beschreibung

Die Teilnehmer/innen dieses Trainings lernen intensiv, die verschiedenen Bausteine der Moderations-Methode themenspezifisch, teilnehmer- und prozessorientiert anzuwenden. Sie überprüfen ihre Wahrnehmung für Bedürfnisse, Stimmungen und Konflikte in Gruppen. Sie sind dann in der Lage, Abläufe spontan auf veränderte Situationen anzupassen, Konfliktsituationen zu erkennen und zu bearbeiten. Die Teilnehmer/innen erkennen und. erleben ihre eigenen Möglichkeiten und. Grenzen. Sie erfahren, welchen Einfluss ihr eigenes. Verhalten auf die Arbeit in Gruppen hat..
Gerichtet an: Dieses Training ist für alle, die ein- oder mehrtägige Veranstaltungen moderieren - ausgebildete Moderator/innen bzw. Fach- und Führungskräfte mit Moderationserfahrung. Die Teilnahme an dem Basis-Training "Professionelle Moderation" sowie praktische Erfahrung setzen wir voraus.

Wichtige informationen

Dozenten

Hans-Dieter Eichhorst
Hans-Dieter Eichhorst
Trainer

(Dipl. Sozialarbeiter FH) Beratung und Training, Arbeitsschwerpunkte Veränderungsprozesse in Unternehmen, Teamentwicklung, Kommunikation, Dialog-Begleiter (Facilitator)

Themenkreis

Inhalte

Das Training besteht aus folgenden Lernbausteinen:

• Erfahrungsaustausch und Reflektion,
• Auftragsklärung,
• Selbstverständnis der Moderatorin / des Moderatoren,
• Wechselwirkung zwischen Moderatoren- und Gruppenverhalten,
• Vertiefung der Visualisierung für die Gruppenarbeit,
• Stimmung, Kommunikation in Gruppen,
• Konflikte und Störungen in Gruppen,
• Interventionstechniken,
• Umsetzung von Moderationsergebnissen in die Praxis.

Arbeitsweise
Unter fachlicher Anleitung experimen-
tieren 8 - 16 Teilnehmer/innen in praxisorientierten Beispielmoderationen. Sie planen, realisieren und reflektieren verschiedene Moderationsabläufe unter Methoden- und Verhaltensgesichtspunkten. Die Teilnehmer/innen erhalten am Seminarende vertiefende Unterlagen, mit deren Hilfe sie das Erlernte umsetzen können.

...Ziele

• Die Teilnehmer/innen lernen, sich bei ihrer
Arbeit authentischer zu verhalten.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen