Ausbildung der Ausbilder (ADA-Schein)

DIHK Service GmbH
Blended learning in Berlin

799 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Blended
  • Berlin
Beschreibung

Das Zentrum WIS IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenDiese Fortbildung befähigt Sie zu einer zielorientierten und nachhaltigen Ausbildung junger Menschen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

ADA
Ausbildung der Ausbilder

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

In Deutschland muss in jedem ausbildenden Betrieb mindestens ein Ausbilder (Verantwortlicher mit „AdA-Schein“) nach der Ausbildereignungsverordnung (AEVO oder AusbEignV) tätig sein, der sowohl Ansprechpartner für die Auszubildenden als auch für die Ausbildung insgesamt verantwortlich ist.

Dauer:/10/Tage,80 Unterrichtseinheiten in Vollzeit oder auch berufsbegleitend

Inhalte:
A: Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen

B I: Ziel und Inhalt der Ausbildungsplanung

B II: Mitwirkung und Mitbestimmung der betrieblichen Interessenvertretung berücksichtigen

B III: Kooperationsbedarf feststellen und mit Kooperationspartnern abstimmen

B IV: Kriterien und Verfahren zur Auswahl von Auszubildenden festlegen

B V: Berufsausbildungsvertrag vorbereiten und die Eintragung des Vertrages bei der zuständigen Stelle veranlassen

C: Ausbildung durchführen
C I Lernfördernde Bedingungen schaffen
C II: Den Start in die Ausbildung motivierend gestalten
C III: Aus dem Ausbildungsplan Lern- und Arbeitsaufgaben
entwickeln
C IV: Geeignete Ausbildungsmethoden und -medien auswählen
C V: Ausbildung individuell gestalten
C VI: Auszubildende bei Lernschwierigkeiten unterstützen
C VII: Konflikte erkennen und auf Lösungen hinwirken
C VIII: Leistungen feststellen und Beurteilungsgespräche führen
C IX: interkulturelle Kompetenzen fördern

D: Ausbildung erfolgreich abschließen
D I: Prüfungen sinnvoll vorbereiten
D II: Zeugnisse ausstellen
D III: Ausbildung ordnungsgemäß beenden
D IV: Über Weiterbildungs- und Fördermöglichkeiten informieren
D V: An Prüfungen mitwirken

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen