Scheinselbstständigkeit

Seminar

In Hamburg, Frankfurt Am Main, München und an 7 weiteren Standorten

950 € inkl. MwSt.

Beschreibung

  • Tipologie

    Intensivseminar berufsbegleitend

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    An 10 Standorten

  • Unterrichtsstunden

    7h

  • Dauer

    1 Tag

Beschreibung

Scheinselbstständigkeit - Scheinselbstständigkeit                                                  

Einrichtungen

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Goethestr. 34, 13086

Beginn

auf Anfrage
Dresden (Sachsen)
Karte ansehen
Rosenstraße 36, 01067

Beginn

auf Anfrage
Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Stadttor 1

Beginn

auf Anfrage
Frankfurt Am Main (Hessen)
Karte ansehen
Mainzer Landstraße 50, 60325

Beginn

auf Anfrage
Hamburg
Karte ansehen
Stadthausbrücke 1-3, 20355

Beginn

auf Anfrage
Munster (Niedersachsen)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
München (Bayern)
Karte ansehen
Baaderstraße 88-90, 80469

Beginn

auf Anfrage
Stuttgart (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Königstraße 10, 70173

Beginn

auf Anfrage
Wien (Australien)
Karte ansehen
Mariahilfer Straße 123, 1060

Beginn

auf Anfrage
Zürich (Schweiz)
Karte ansehen
Seefeldstrasse 69, 8008

Beginn

auf Anfrage
Alle ansehen (10)

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themen

  • Keine Vorkenntnisse erforderlichDefinition
  • typische unternehmerische Merkmale
  • Merkmale einer Scheinselbstständigkeit
  • Sozialversicherungspflicht
  • Abgrenzung zwischen Arbeitnehmer und Scheinselbständigkeit

Inhalte

Kurslevel:
Einsteiger

Zielgruppe:
Existenzgründer, Arbeitnehmer

Voraussetzungen:
Keine Vorkenntnisse erforderlich

Methode:
Das nötige Know-how wird anhand von anschaulichen Beispielen vermittelt. Praxisnahe Fallbeispiele, Einzel- und Gruppenübungen trainieren den Transfer von der Theorie zur Praxis und fördern so die intensive Auseinandersetzung mit dem Seminarthema. Die individuelle Bearbeitung von Fragen und Alltagsbeispielen der Seminarteilnehmer runden das Seminar ab. Bei Bedarf können Audio- und Videoanalyse zur Verhaltensoptimierung eingesetzt werden. Darüber hinaus steht den Seminarteilnehmern/innen eine online gestützte Seminarnachbearbeitung als Mittel der Transfersicherung zur Verfügung.

Seminarziele:
Sie erbringen selbstständige Dienste oder Werksleistungen für ein fremdes Unternehmen, sind aber tatsächlich in einem nichtselbstständigen Arbeitsverhältnis? Dann liegt unter Umständen sie sogenannte "Scheinselbstständigkeit" vor. Dies hat zur Konsequenz, dass beispielsweise Sozialversicherungsbeiträge und Lohnsteuer zu zahlen sind. In diesem Seminar lernen Sie die genauen Definitionen und Beurteilungen der Scheinselbstständigkeit, wie Sie sich davon befreien, sowie die arbeits- unds steuerrechtlichen Gegebenheiten.

Themen:
A. Definition
Selbstständigkeit - Unternehmerische Entscheidungsfreiheit - Risiko - Chancen - Eigenwerbung

B. typische unternehmerische Merkmale
Einkaufs- und Verkaufspreise - Warenbezug - Personelle Fragen (Einstellung, Entlassung) - Einsatz von Kapital und eigener Arbeitsgeräte - Entscheidung über Einkaufs- und Verkaufskonditionen - Eigene Kundenaquisition - Werbemaßnahmen und Auftreten als Selbstständiger in der Geschäftswelt (Corporate Design etc.)

C. Merkmale einer Scheinselbstständigkeit
Kein Firmenschild oder eigene Geschäftsräume - Kein Corporate Design (Briefpapier, Visitenkarten etc.) - Keine regelmäßig Beschäftigten - Tätigkeit auf Dauer und im Wesentlichen nur für einen Arbeitgeber - Beschäftigte verrichten dieselbe Tätigkeit wie der Selbstständige - Weisungsgebundenheit und Eingliederung in die Arbeitsorganisation des Auftraggebers - Tätigkeit wurde bei Auftraggeber zuvor als Arbeitnehmer verrichtet

D. Sozialversicherungspflicht
Sozialversicherungspflicht bei Feststellung der Scheinselbstständigkeit (AG/AN)

E. Abgrenzung zwischen Arbeitnehmer und Scheinselbständigkeit
Einklagen des Arbeitnehmerstatus - Steuerrechtliche Konsequenzen - Überprüfung durch das Finanzamt - Ende der "Scheinselbstständigkeit"/unternehmerischen Tätigkeit

Unsere dozenten

Herr Mario Bach studierte Wirtschaftswissenschaft an der Universität Duisburg /Essen mit Schwerpunkt Controlling. Er ist seit über 10 Jahren als Berater und Trainer für Analyse- und Reporting-Systeme für Finanzen und Controlling im Einsatz. Dabei setzt er MS Excel für Lösungen am Einzelplatz und MS Access bzw. MS SQL Server und die entsprechenden Reporting-Techniken für serverbasierte Datenanalysen im Bereich Controlling und Finanzen ein.


Zusätzliche Informationen

Sie erbringen selbstständige Dienste oder Werksleistungen für ein fremdes Unternehmen, sind aber tatsächlich in einem nichtselbstständigen Arbeitsverhältnis? Dann liegt unter Umständen sie sogenannte "Scheinselbstständigkeit" vor. Dies hat zur Konsequenz, dass beispielsweise Sozialversicherungsbeiträge und Lohnsteuer zu zahlen sind. In diesem Seminar lernen Sie die genauen Definitionen und Beurteilungen der Scheinselbstständigkeit, wie Sie sich davon befreien, sowie die arbeits- unds steuerrechtlichen Gegebenheiten.

Scheinselbstständigkeit

950 € inkl. MwSt.