Ausbildung der Ausbilder (AdA) - Vollzeitlehrgang (Berufs- und Arbeitspädagogik)

DIHK Service GmbH
Blended learning in Berlin

570 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Blended
  • Berlin
Beschreibung

Das Zentrum WISH IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhalteneinschließlich SkriptenAngehende Ausbilder

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Ausbildung der Ausbilder
ADA

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Mit den aktuellen demografischen Entwicklungen droht verstärkter Fachkräftemangel, gut ausgebildeter Nachwuchs wird damit für Unternehmen immer mehr zum Wettbewerbsfaktor. Entscheidend für den Erfolg der betrieblichen Ausbildung sind neben der persönlichen Eignung des Ausbilders auch dessen fachliche und pädagogische Fähigkeiten. Der Lehrgang vermittelt Ihnen die nötigen berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse und bereitet Sie gezielt auf die IHK-Prüfung vor. So erwerben Sie eine wertvolle Qualifikation, die es Ihnen ermöglicht, mehr Verantwortung im Unternehmen zuübernehmen und Ihr persönliches Profil zu schärfen.

Diese Kenntnisse können wahlweise in Form eines Vollzeit-, Intensiv-, Abend- oder Samstagslehrgangs erworben werden, wobei jeweils folgende Inhalte vermittelt werden:

Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen

Ziel und Nutzen betrieblicher Ausbildung - Die Berufsausbildung als Teil des Bildungssystems - Planung der Ausbildung aufgrund des Nachwuchsbedarfs - Auswahl für den Betrieb geeigneter Ausbildungsberufe - Eignung des Betriebes für die Ausbildung - Auf die Berufsausbildung vorbereitende Maßnahmen - Zusammenarbeit der an der Ausbildung Mitwirkenden.

Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken

Ziel und Inhalt der Ausbildungsplanung - Mitwirkung und Mitbestimmung der betrieblichen Interessenvertretungen berücksichtigen - Kooperationsbedarf feststellen und mit den Kooperationspartnern abstimmen - Kriterien und Verfahren zur Auswahl von Auszubildenden festlegen - Berufsausbildungsvertrag vorbereiten und die Eintragung des Vertrages bei der zuständigen Stelle veranlassen - Möglichkeiten für die Vermittlung von Ausbildungsinhalten im Ausland prüfen.

Ausbildung durchführen

Lernfördernde Bedingungen schaffen - Den Start in die Ausbildung motivierend gestalten - Aus dem Ausbildungsplan Lern- und Arbeitsaufgaben entwickeln - Geeignete Ausbildungsmethoden und -medien auswählen - Ausbildung individuell gestalten - Auszubildende bei Lernschwierigkeiten unterstützen - Konflikte erkennen und auf Lösung hinwirken - Leistungen feststellen und Beurteilungsgespräche führen - Interkulturelle Kompetenzen fördern.

Ausbildung abschließen

Prüfungen sinnvoll vorbereiten - Zeugnisse ausstellen - Ausbildung ordnungsgemäß beenden -Über Weiterbildungs- und Fördermöglichkeiten informieren - An Prüfungen mitwirken.

Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung zur Prüfung bis spätestens 6 Wochen vorher möglich ist.

Die Prüfung ist nicht Bestandteil des Lehrgangs. Schriftliche Prüfungen finden jeden ersten Dienstag im Monat und mündliche Prüfungen ca. 1– 2 Wochen später statt.


Ansprechpartnerin für die AEVO-Prüfung: Frau Petra Schliemann, Tel. 02331 390-/08/

E-Mail: schliemann@hagen.ihk.de

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen