Auswertung von Meßdaten für Ingenieure, Statistik für Ingenieure

Statcon, B. Schäfer
In Frankfurt Am Main, Witzenhausen und Berlin

980 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
05542... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Einführung in die Statistik: Grundbegriffe (Mittelwert, Standardabweichung,. Median,...) - Software für Statistiche Auswertung am PC (JMP, Design Expert, R, Excel,...),. Grundsätze der Arbeitsweise aller Statistiksoftware, Hinweise zur. sinnvollen Datenspeicherung - Regressionsnalyse: einfache lineare Regression Diagnose der Modellanpassung (r² Residuenplots) - Varianzanalyse: t-Test, einfaktorielle ANOVA, multiple Vergleiche (Bonferroni, Tukey HSD, ...) Diagnose der Modellanpassung (r², Residuenplots).
Gerichtet an: Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung, die für die Auswertung von Versuchsdaten verantwortlich sind.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
Plan ansehen
05.Dezember 2016
Frankfurt Am Main
Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Witzenhausen
Schulstrasse 2, 37213, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Vermittlung aller nötigen Kenntisse zu Statistik und Meßdatenauswertung. Praktische Übungen mit der gängigen Statistiksoftware.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Alle Praktiker, wie Ingenieure, die sich im beruflichen Umfled mit Meßdaten und statistischen Auswertungen beschäftigen.

· Voraussetzungen

Grundlagen der Statistik sind hilfreich, aber nicht Voraussetzung. Sie werden nach Bedarf im Kurs behandelt

· Qualifikation

Abschlusszertifikat

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Wir haben Trainer mit viel Erfahrung und Know-How, die Ihnen die Inhalte verständlich und mit Hilfe von vielen Beispielen und Praxisübungen vermitteln.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Kontaktieren Sie uns! Wir klären alle Ihre Fragen und stellen Ihnen gerne weitere Informationen zur Verfügung.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Grundlagen der Datenauswertung
Statistische Verfahren
Regressionsanalyse
Statistiksoftware

Dozenten

Dipl. Ing. Boris Kulig
Dipl. Ing. Boris Kulig
Statistische Methoden, Anwendungen biometrischer Methoden, etc.

Über 15 Jahre Erfahrung im Umgang mit statistischen Methoden und Statistiksoftware im naturwissenschaftlichen Bereich Spezielle Erfahrungen in der Anwendung biometrischer Methoden Management und Organisationsentwicklung

Diplom-Soz. Bertram Schäfer
Diplom-Soz. Bertram Schäfer
Statistische Methoden, Anwendungen biometrischer Methoden, etc.

Dipolm Sozialwirt, DGQ Trainer Dozent Unviersität Kassel In allen Hauptbereichen der Anwendung statistischer Methoden (Sozialwissenschaften, Marktforschung, Biometrie, Qualitätssicherung, Versuchsplanung) langjährige Erfahrung. DoE Methoden Datenanalyse mit der JMP Software Datenanalyse mit der SPSS Software ANOVA und Regression Marktforschung Multivariate Daten Analyse Daten aufbereiten mit Origin SPC Methoden Statistische Methoden der Qualitätssicherung Design of Experiments (Mitautor) Messsystem- und Zuverlässigkeitsanalyse Stichprobensysteme

Themenkreis

Dieser Lehrgang vermittelt die Grundlagen der Datenauswertung im Bereich technisch- wissenschaftlicher Anwendungen. Dabei werden Beispiele aus der Praxis bearbeitet, die es den Teilnehmern ermöglichen, die mathematischen Hintergründe zu verstehen. Der Lehrgang versteht sich ausdrücklich nicht als mathematisch orientierter Kurs. Es wird vielmehr ein Überblick über die verschiedenen statistischen Verfahren und Anwendungszusammenhänge gegeben. Für den Kurs können verschiedene Statistikprogramme genutzt werden.

Inhalte:

• Einführung in die Statistik: Basics ( Mittelwert, Standardabweichung, Median) Beschreibung von Stichproben, sinnvolle Graphen
Inferenz, Analytische Statistik und Hypothesen testen
Voraussetzungen prüfen: Residuenanalyse

• Software für statistische Auswertungen am PC
Grundsätze der Arbeitsweise aller Statistiksoftware,
Hinweise zur sinnvollen Datenspeicherung

• Statistische Analyseverfahren wie t- Test, Varianzanalyse
und Regressionsanalyse

Unsere Kurse können wir auch in Englisch für Sie durchführen.

Ihnen passt keiner der vorgeschlagenen Termine?
Fragen Sie uns nach einem individuellen Termin.

Sie möchten mehr erfahren?
Rufen Sie uns an: 05542- 9330-0
Schreiben Sie uns: vertrieb@statcon.de

Zusätzliche Informationen

Die Schulung hält für Sie: Bertram Schäfer

Bertram Schäfer gründete vor nun über 25 Jahren die Firma STATCON als Unternehmen zur Statistik-Beratung und -Lehre. Ausgehend von einem Schwerpunkt in der Halbleiterindustrie sammelte er in zahlreichen Projekten Erfahrungen in den Bereichen Six-Sigma (Blackbelt), statistische Versuchsplanung (DoE) und Industriestatistik allgemein (z.B. Messmittelanalyse MSA). Für STATCON und die Deutsche Gesellschaft für Qualität (DGQ) gibt er regelmäßig Kurse und Beratungen für alle Bereiche der Industriestatistik. Seit über 10 Jahren kommt vermehrt noch ein Schwerpunkt mit dem Thema statistischer Prozesskontrolle (SPC) hinzu.

Sie möchten mehr Erfahren:

https://www.statcon.de/blog/entry/de/trainerprofil_bertramschaefer

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen