Autogenes Training

Abawi-Akademie für Gesundheit
In Koblenz

359 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
26517... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Koblenz
  • 32 Lehrstunden
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Autogenes Training ist ein Entspannungsverfahren, das auf Selbstbeeinflussung, die sogenannte Autosuggestion, basiert. Während der Anwendung werden bestimmte Formeln wie zum Beispiel „Ich bin ganz ruhig und entspannt“ als Aufforderung an das Unterbewusstsein gerichtet. Mit diesem, von innen heraus erzeugten Entspannungszustand lassen sich die vegetativen Körperfunktionen positiv beeinflussen. Autogenes Training nach Johannes H. Schultz gilt als eine der anerkanntesten und wichtigsten Entspannungstechniken im westlichen Kulturkreis. Diese Entspannungsmethode wird, ebenso wie die Progressive Muskelentspannung, erfolgreich in Gesundheitszentren und im Therapiebereich eingesetzt. Es gilt als wissenschaftlich erwiesen, dass bei richtiger Anwendung des Autogenen Trainings eine Entspannungszustand erreicht wird, der die Lebensführung positiv beeinflussen kann.

Rufen Sie einen Zustand der inneren Ruhe und Ausgeglichenheit hervor.
Während der Ausbildung zum Kursleiter für Autogenes Training vermitteln wir Ihnen unter anderem alle Inhalte der Grund- und Mittelstufe sowie die Methodik und Didaktik zur Durchführung eines Autogenen Trainings. Sie werden nach der Ausbildung in der Lage sein, Ihre Kursteilnehmer in einen ganzheitlichen Entspannungszustand zu versetzen. Das Anwenden der versatzhaften Formeln in der richtigen Sprechgeschwindigkeit, Tonlage und Lautstärke sind hierfür elementar und ein Schwerpunkt während Ihrer praktischen Ausbildung.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Koblenz
Pfarrer-Kraus-Straße 158, 56077, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Lehrinhalte THEORIE - Geschichte des Autogenen Trainings - Theorie und Grundlagen des Autogenen Trainings (Grundstufe) - Bildung formelhafter Vorsätze (Mittelstufe) - Präventiver Einsatz von Autogenem Training - Indikation und Kontraindikationen von Autogenem Training - Auswirkung von Stress und Entspannung - Durchführung und Gestaltung von Übungseinheiten - Aufbau eines 8-Wochen-Plans PRAXIS - praktische Durchführung einer Kursstunde - Grundübungen des Autogenen Trainings - Bildung und Anwendung von formelhaften Vorsätzen - Rücknahme - Phantasiereisen - Selbsterfahrung - Kursleiterkompetenzen - Sprechgeschwindigkeit, Tonlage und Lautstärke

· Brauche ich bestimmte Voraussetzungen?

Nein, wir vermitteln Ihnen alles, was Sie brauchen.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Entspannungstechniken
Autogenes Training
Entspannung

Dozenten

Jolante Reimer
Jolante Reimer
Kindergesundheit und Entspannungstechniken

Themenkreis

Während der Ausbildung zum Kursleiter für Autogenes Training vermitteln wir Ihnen unter anderem alle Inhalte der Grund- und Mittelstufe sowie die Methodik und Didaktik zur Durchführung eines Autogenen Trainings. Sie werden nach der Ausbildung in der Lage sein, Ihre Kursteilnehmer in einen ganzheitlichen Entspannungszustand zu versetzen. Das Anwenden der versatzhaften Formeln in der richtigen Sprechgeschwindigkeit, Tonlage und Lautstärke sind hierfür elementar und ein Schwerpunkt während Ihrer praktischen Ausbildung.