BALANCE MIND COACH AUSBILDUNG PSYCHOLOGISCHE ASPEKTE IM PERSONAL TRAINING

PREMIUM PERSONAL TRAINER CLUB
In Bergisch Gladbach

3001-4000
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
16097... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Mittelstufe
  • Bergisch gladbach
  • 80 Lehrstunden
  • Dauer:
    13 Tage
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Immer mehr Menschen, die hohen alltäglichen Belastungen ausgesetzt sind, suchen Entlastung über den Sport und buchen einen Personal Trainer. Die Beziehung von Trainer und Klienten funktioniert auf einer Vertrauensbasis, die relevant ist für gute Trainingsergebnisse. Je stärker das Vertrauen, desto persönlicher wird diese Beziehung. In diesem vertrauten Klima kommt es immer häufiger zur Bereitschaft der Klienten, den Trainer neben den sportlich-körperlichen auch mit geistig-emotionalen Belangen zu kontaktieren. Meist nicht aktiv angestrebt, sieht sich der Trainer ohne persönliches Zutun dann in der Position eines Coaches. Die Trainerkompetenz der Zukunft ist ganzheitlich geprägt: auf der körperlichen Ebene einsteigen, Veränderungen hervorrufen und damit positiv mental und seelisch Einfluss nehmen. Das Ziel unserer Arbeit ist Wohlbefinden auf drei Ebenen: Körper, Geist und Seele.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Bergisch Gladbach
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Psychologische ASPEKTE IM PERSONAL TRAINING

Dozenten

Alexandra Lehne
Alexandra Lehne
Persönlichkeitstraining

Unternehmerin und Entwicklerin BalanceRoom® Dipl. Sportwissenschaftlerin, Pilates Trainer, NIA® Teacher Hintergrund: (Ex-) Marketingleiterin FUJICOLOR CENTRAL EUROPE Personaltraining McDonald‘s Dtl. und OLYMPUS Europe Kadermitglied/ Deutsche Nationalmannschaft Olympisches Segeln Persönlichkeitstraining (CH)

Ulrike Luckmann
Ulrike Luckmann
Persönlichkeitstraining

Unternehmerin und Inhaberin Agentur LuckmannPR PR-, Marketing-, Kommunikationsexpertin Hintergrund: Modedesignerin, freie Journalistin, Fachbuchautorin (Ex-) Herausgeberin/Chefredakteurin SPORTSFREUNDIN Persönlichkeitstraining, Kinesiologie, NLPK®, Energiearbeit (USA)

Themenkreis

Basismodul 08. bis 10. Februar 2013, Inhalt: ICH – und meine Werte

Wir führen die Teilnehmer in das ganzheitliche Thema „Körper, Geist und Seele“ ein und

bauen sensibel die Scheu vor Begriffen wie Bewusstsein/Unterbewusstsein, Geist/Seele

ab. Wir vermitteln wertvolles Hintergrundwissen und erleben gemeinsam mit allen Sinnen,

dem Herzen und Verstand die Kraft der Gedanken. Ziel ist vor allem, die eigene Rolle zu

klären, die Abgrenzung gegenüber dem Klienten, der eigenen Intuition zu folgen und

innere Kraftressourcen jederzeit zugänglich zu machen. Die Wahrnehmungsfähigkeit

erweitert sich und es wird mehr Bewusstsein für eigene Werte geschaffen.

Modul II 12. bis 14. April 2013, Inhalt: ICH – und die anderen

Wir führen die Teilnehmer in das ganzheitliche Thema „Körper, Geist und Seele“ ein und

bauen sensibel die Scheu vor Begriffen wie Bewusstsein/Unterbewusstsein, Geist/Seele

ab. Wir vermitteln wertvolles Hintergrundwissen und erleben gemeinsam mit allen Sinnen,

dem Herzen und Verstand die Kraft der Gedanken. Ziel ist vor allem, die eigene Rolle zu

klären, die Abgrenzung gegenüber dem Klienten, der eigenen Intuition zu folgen und

innere Kraftressourcen jederzeit zugänglich zu machen. Die Wahrnehmungsfähigkeit

erweitert sich und es wird mehr Bewusstsein für eigene Werte geschaffen.

Modul III 07. bis 09. Juni 2013, Inhalt: ICH – in Interaktion

Wir führen die Teilnehmer in das ganzheitliche Thema „Körper, Geist und Seele“ ein und

bauen sensibel die Scheu vor Begriffen wie Bewusstsein/Unterbewusstsein, Geist/Seele

ab. Wir vermitteln wertvolles Hintergrundwissen und erleben gemeinsam mit allen Sinnen,

dem Herzen und Verstand die Kraft der Gedanken. Ziel ist vor allem, die eigene Rolle zu

klären, die Abgrenzung gegenüber dem Klienten, der eigenen Intuition zu folgen und

innere Kraftressourcen jederzeit zugänglich zu machen. Die Wahrnehmungsfähigkeit

erweitert sich und es wird mehr Bewusstsein für eigene Werte geschaffen.

Modul IV 06. bis 08. September 2013, Inhalt: ICH – und meine zukunftsgerichtete Arbeit

Wir führen die Teilnehmer in das ganzheitliche Thema „Körper, Geist und Seele“ ein und

bauen sensibel die Scheu vor Begriffen wie Bewusstsein/Unterbewusstsein, Geist/Seele

ab. Wir vermitteln wertvolles Hintergrundwissen und erleben gemeinsam mit allen Sinnen,

dem Herzen und Verstand die Kraft der Gedanken. Ziel ist vor allem, die eigene Rolle zu

klären, die Abgrenzung gegenüber dem Klienten, der eigenen Intuition zu folgen und

innere Kraftressourcen jederzeit zugänglich zu machen. Die Wahrnehmungsfähigkeit

erweitert sich und es wird mehr Bewusstsein für eigene Werte geschaffen.

Prüfung & Teilnahmebestätigung 13. Oktober 2013

Zusätzliche Informationen

Zu dem Seminar werden max. 14 Teilnehmer zugelassen. 
Diese Fortbildung ist bildungsscheckberechtigt. Sie haben somit die Möglichkeit, bis zu 500 Euro pro Kalenderjahr an Fortbildungskosten erstattet zu bekommen.Mehr Informationen dazu können Sie hier downloaden. 
Die Ausbildung schließt mit einer Prüfung ab. Das Zertifikat kann nur ausgehändigt werden, wenn an allen Modulen teilgenommen und die Prüfung bestanden wurde. Personal Trainer die bereits andere vergleichbare Ausbildungen besucht haben, können selbstverständlich an der Ausbildung komplett oder an einzelnen Module teilnehmen. Die Aushändigung des Zertifikats erfolgt dann in individueller Absprache mit den Referenten und dem Bestehen der Prüfung.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen