Behandlung von Sachbezügen / geldwertem Vorteil - Dienstwagen, Bewirtung, Mahlzeiten - § 37b und vieles mehr ....

Bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH
In Berlin

140 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0)30... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Berlin
  • 4 Lehrstunden
Beschreibung

Die Gestellung von Sachbezügen durch den Arbeitgeber führt immer wieder zu Fragen, die in diesem Seminar behandelt werden. Die Teilnehmer/innen erhalten einen Überblick über alle wichtigen Regelungen zur Behandlung von Sachbezügen und werden in die Lage versetzt, diese korrekt anzuwenden. Sie haben die Möglichkeit ihre Erfahrungen auszutauschen und mit der Dozentin Problemfälle zu diskutieren.
Gerichtet an: Personen, die Sachbezüge durch den Arbeitgeber erhalten, sowie Mitarbeiter/innen in Personal-, Lohnbüros und Reisekostenabrechnungsstellen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Am Schillertheater 2, 10625, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Fortgeschrittene

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Das Thema Sachbezüge/ geldwerte Vorteile ist bei Lohnsteuerprüfungen oft ein heikler Punkt: Ob Dienstwagennutzung, Rabattvorteile, Sachgeschenke oder Bewirtungen - in nahezu jedem Unternehmen gibt es derartige Vorgänge, die es abzurechnen gilt. Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie Sachbezüge/ geldwerte Vorteile so gestalten, dass diese rechts- und prüfungssicher sind und sich gleichzeitig steuermindernd für alle Beteiligten auswirken.

Nutzen:
Die Teilnehmer/innen erhalten einen Überblick über alle wichtigen Regelungen zur Behandlung von Sachbezügen und werden in die Lage versetzt, diese korrekt anzuwenden. Sie haben die Möglichkeit ihre Erfahrungen auszutauschen und mit der Dozentin Problemfälle zu diskutieren.

Die Seminarinhalte im Einzelnen:

Dienstwagen, Kraftfahrzeugüberlassung

  • Geschäftsfahrten mit dem Privatwagen
  • Nutzung von Firmen-PKW aus Arbeitnehmersicht
  • Privatfahrten eines Arbeitnehmers mit dem Geschäftswagen
  • 1 % des Listenpreises pro Monat
  • Einzelnachweis mit Fahrtenbuch
  • Lohnsteuerpauschalierung bei unentgeltlicher Nutzung eines Firmenwagens für Arbeitswegfahrten
  • Überlassung eines Firmen-PKWs mit Fahrer
  • Nutzung von Firmen-PKW aus Unternehmersicht
  • Umsatzsteuer bei Nutzung durch den Unternehmer und bei Fahrzeugüberlassung an den Arbeitnehmer
  • Ertragsteuerliche Aspekte für ein Unternehmen
  • Anschaffungskosten eines Geschäftswagens
  • Fahrten des Unternehmers mit dem Geschäftswagen
  • Wann gilt ein PKW als Betriebsvermögen?

Mahlzeiten

  • Arbeitstägliche Mahlzeiten und Essenmarken
  • Mahlzeiten aus besonderem Anlass (Arbeitsessen)
  • Mahlzeiten bei Auswärtstätigkeit oder doppelter Haushaltsführung
  • Teilnahme von Arbeitnehmern an Geschäftsfreundebewirtung

§ 37b ESTG

  • Welche Ausgaben können als Betriebsausgabe abgezogen werden?
  • Muss der/die Reisende die Reise versteuern?
  • Wie wird der Wert der Reise ermittelt?
  • Wer muss versteuern?
  • Wie hoch ist die Steuerbelastung?
  • Wie wird die gesetzliche Neuregelung in § 37b EStG angewendet?
  • Wann kann die Steuer mit befreiender Wirkung für den Reisenden übernommen werden und wie hoch ist sie?

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen