Betriebsausschuss

ProDidakt GmbH - Seminare mit Herz und Verstand
In Biersdorf Am See

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08002... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Biersdorf am see
  • Dauer:
    4 Tage
Beschreibung

Wichtige informationen

Dokumente

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Biersdorf Am See
Seeuferstraße 1, 54636, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Die Seminare der ProDidakt GmbH wurden von der zuständigen obersten Arbeitsbehörde des Landes NRW nach Beratung mit den Spitzenorganisationen der Gewerkschaften und der Arbeitgeberverbände gemäß § 37 Absatz 7 Betriebsverfassungsgesetz als geeignet anerkannt.

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Dozenten

Frank Hirtes
Frank Hirtes
Arbeitsrecht, Betriebsverfassungsrecht, Mediation

Seit 2003 ist Herr Hirtes als Rechtsanwalt und Trainer für Betriebsräte tätig. Er berät im Rahmen seiner Tätigkeit als Seniorpartner und Gründer der Kanzlei für Arbeitsrecht Betriebsräte in ganz Deutschland.

Holger Theissen
Holger Theissen
Arbeitsrecht, Steuerrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht

Holger Theißen ist Rechtsanwalt, Steuerberater und Fachanwalt für Steuerrecht in der Kanzlei für Steuerecht in Witten. Sein Schwerpunkt liegt aufgrund seiner zehnjährigen Tätigkeit in einer international tätigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft im Steuer- und Gesellschaftsrecht. Aufgrund dieser Tätigkeit hat er - neben seiner Tätigkeit als Referent im Bereich Arbeitsrecht- auch Erfahrungen in der arbeitsrechtlichen Praxis gesammelt.

Joerg Hoffmann
Joerg Hoffmann
Arbeitsrecht, Sozialrecht, Mediation

Herr Jörg Hoffmann ist Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Sozialrecht und Mediator in der Kanzlei für Arbeitsrecht in Bochum. Es ist seit Jahren als Referent im Bereich Arbeitsrecht insbesondere kollektives Arbeitsrecht (Betriebsverfassungsrecht) tätig und berät Betriebsräte als Sachverständiger (§80 Abs.3 BetrVG) insbesondere im Bereich von Betriebsvereinbarungen und Interessenausgleich/Sozialplan im gesamten Bundesgebiet.

Michael Röcken
Michael Röcken
Arbeitsrecht, Vereinsrecht

Michael Röcken ist Rechtsanwalt in Bonn und befasst sich hier mit dem Arbeitsrecht, speziell mit dem kollektiven Arbeitsrecht. Er hat erfolgreich die Fachanwaltslehrgänge für Arbeitsrecht und Steuerrecht absolviert und ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaften Steuerrecht und Arbeitsrecht des Deutschen Anwaltsvereins. Er ist seit mehreren Jahren als Dozent für Betriebsverfassungsrecht täig

Themenkreis

Betriebsausschuss

Gründung, Zuständigkeit und Organisation

Wahl des Betriebsausschusses

• Wahl und Zusammensetzung des

Betriebsausschusses

• Amtsniederlegung, Abberufung

Rechtliche Stellung des Betriebsausschusses

• Betriebsratsvorsitzende im Betriebsausschuss

• Geschäftsführung des Betriebsausschusses

Sitzungen des Betriebsausschusses

• Teilnahmerecht der JAV und der

Schwerbehindertenvertretung

• Teilnahmerecht des Arbeitgebers und

der Gewerkschaft

• Teilnahmerecht anderer Betriebsratsmitglieder

• Voraussetzungen für wirksame Beschlussfassung

• Sitzungsniederschrift

• Einsicht der Mitglieder des BR in die Unterlagen

des Betriebsausschusses

Praxisfälle aus der Arbeit des

Betriebsausschusses

Führung der laufenden Geschäfte

• Was sind laufende Geschäfte?

• Ausübung der Beteiligungsrechte

• Verwaltungs- und organisatorische Aufgaben

• Einsicht in die Bruttolohn- und Gehaltslisten

Übertragung von Aufgaben

• Was bedeutet die Übertragung der Aufgaben?

• Voraussetzung für die Übertragung

• Mitteilung des Übertragungsbeschlusses an

den Arbeitgeber

• Widerruf der Übertragung

Umfang und Grenzen der Übertragung

• Verbleib des „Kernbereichs“ beim BR

• Wie lange gilt der Übertragungsbeschluss?

• Aufhebung von Beschlüssen des

Betriebsausschusses

• Abschluss von Betriebsvereinbarungen

• Vorbereitung von Betriebsvereinbarungen