Betriebsratswahlen / Betriebsrat gründen

Casus-Seminare
Inhouse

990 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02514... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Vorbereitung der Wahlen durch den bestehenden Betriebsrat
Welches Wahlverfahren muss angewendet werden?
Welche Fristen müssen beachtet werden um die Wahl nicht zu gefährden?
Aufgaben, Rechte und Pflichten der Wahlvorstandsmitglieder
Besonderer Kündigungsschutz, Geschäftsordnung, Arbeitsplan
Wahlausschreiben,Aufstellung der Wählerliste, Wer ist wahlberechtigt?
Anzahl der zu wählenden BR-Mitglieder
Das Wahlausschreiben
Festlegung von Ort, Tag und Zeit der Stimmabgabe und der Stimmauszählung
Fristen
Bearbeitung der Wahlvorschläge
Listenwahl/Personenwahl



Die Betriebsratswahl

Stimmabgabe
Stimmauszählung
Ermittlung der Gewählten
Wahlniederschrift, Bekanntmachung und Benachrichtigung der Gewählten
Anfechtung der Wahl
Die konstituierende Sitzung des Betriebsrats
Wahl des Vorsitzenden und des Stellvertreters

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Inhouse

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Die Betriebsratswahlen 2018 erfolgreich durchführen, Anfechtungen verhindern. Rechtssichere Abwicklung der Betriebsratswahlen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Wahlvorstand, bestehender Betriebsrat

· Voraussetzungen

keine

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

kostengünstiges Tagesseminar 990€, unabhängig von der Teilnehmerzahl (keine weiteren Kosten). incl. Unterlagen (CD)

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Betriebsratswahlen durchführen
Anfechtungssichere Wahlen

Dozenten

n.n. / n.n.
n.n. / n.n.
Dozenten für Arbeitsrecht. Anwälte, Betriebswirte

Dozenten für Arbeitsrecht. Anwälte, Betriebswirte

Themenkreis

Vorbereitung der Wahlen

  • durch den bestehenden Betriebsrat
  • Welches Wahlverfahren muss angewendet werden?
  • Welche Fristen müssen beachtet werden um die Wahl nicht zu gefährden?

Aufgaben, Rechte und Pflichten der Wahlvorstandsmitglieder

  • Besonderer Kündigungsschutz, Geschäftsordnung, Arbeitsplan
  • Wahlausschreiben,Aufstellung der Wählerliste, Wer ist wahlberechtigt?
  • Anzahl der zu wählenden BR-Mitglieder
  • Das Wahlausschreiben
  • Festlegung von Ort, Tag und Zeit der Stimmabgabe und der Stimmauszählung
  • Fristen

Bearbeitung der Wahlvorschläge

  • Listenwahl/Personenwahl

Die Betriebsratswahl

  • Stimmabgabe
  • Stimmauszählung
  • Ermittlung der Gewählten
  • Wahlniederschrift, Bekanntmachung und Benachrichtigung der Gewählten

Anfechtung der Wahl

Die konstituierende Sitzung des Betriebsrats

  • Wahl des Vorsitzenden und des Stellvertreters

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen