BGM - Gesund führen: Gesundheitsmanagement für Führungskräfte (Seminarreihe: Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM))

DIHK Service GmbH
Fernunterricht

680 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Fernunterricht
Beschreibung

Fach- und Führungskräfte WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden. WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.

Wichtige informationen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Führungskräfte
Gesundheitsmanagement

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Gesundheitsmanagement für Führungskräfte
Verbesserung von Gesundheit und Leistungsfähigkeit durch Self-Care und
gesundheitsfördernde Gesprächsführung

Die Themen Gesundheit und Demografie gewinnen immer mehr Bedeutung für den Unternehmenserfolg. Älter werdende Mitarbeiter stellen Führungskräfte vor neue Herausforderungen, und ein wachsender Krankenstand bekommt bei einer dünner werdenden Personaldecke mehr Gewicht. Der Fachkräftemangel erfordert von Unternehmen das Unternehmensimage im Bereich Gesundheitsfürsorge zu verbessern. Führungskräfte stehen aber auch persönlich immer mehr unter Zeitdruck und sind einer erhöhten Stressbelastung ausgesetzt. Die Vorbildfunktion für die Mitarbeiter und die Erhaltung der eigenen Leistungsfähigkeit und Gesundheit werden wichtiger.

Zielgruppe:
Die Schulung richtet sich an Führungskräfte

Ziele:
Das Seminar hat das Ziel, den Führungskräften ihre neue Führungsverantwortung
für Gesundheit bewusst zu machen und sie zu befähigen, mit den Mitarbeitern gesundheitsfördernde Gespräche zu führen, die die Gesundheit im eigenen Bereich fördern und unterstützen. Die Erhaltung der eigenen Leistungsfähigkeit als Führungskraft unter erhöhter Arbeitsbelastung ist ein weiterer Bestandteil dieses Seminars. Die Führungskräfte können hierdurch einen wesentlichen Beitrag zur Erhaltung der Gesundheit, Verringerung des Krankenstandes und zur Steigerung der Produktivität im Unternehmen leisten.

Inhalte:
• Gesundheit und Demografie - Bedeutung von Gesundheit und gesunder Führung für den Unternehmenserfolg
• Gesundheitsmanagement als Unternehmensstrategie - wie kommt die Verantwortung für die eigene Gesunderhaltung in das Bewusstsein der Mitarbeiter?
• Dimensionen gesunder Führung - Ansatzpunkte zur Verbesserung der Gesundheit durch Führung
• Gesundheit als Zielvereinbarung
• Work-Life-Balance als Führungskraft
• Kennen und Nutzen der eigenen Ressourcen unter Belastungen
• Umgang mit Krankheit im eigenen Verantwortungsbereich
• Was heißt gesund - was heißt krank?
• Gesprächsführung zur Gesundheitsprävention
• Gesprächsführung mit Mitarbeitern in
• Belastungssituationen
• Praxistransfer

Methodik:
Methodisch bieten unsere Seminare stets eine optimale Mischung aus der Vermittlung einer notwendigen Wissensbasis und aktivierenden Trainingsmethoden (Diskussionen, Übungen, Praxisbeispiele). In Praxiseinheiten erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit, ihr erworbenes Wissen direkt umzusetzen und Rückmeldungen des Trainers und der anderen Teilnehmer zu erhalten. Dem Transfer des Gelernten in die Praxis wird durch diese Praxiseinheiten ebenso wie durch weitere Übungen besondere Bedeutung beigemessen. Zur Gewährleistung einer anregenden Methodenvielfalt werden für die Durchführung Flipchart, Moderationswände und Moderationsmaterial sowie ein Beamer eingesetzt.

Preis:
680,00 Euro Teilnahmegebühr pro Person (mehrwertsteuerfrei)
zzgl. 25,00 Euro Tagungspauschale / Tag

Termine /02/: Seminar I 19. + 20.02./02/ ; Seminar II 22. + 23/04//02/
Dauer: 2 Tage 9:00 – 17:00 Uhr
Ort: FAW Akademie Mainz, Lise-Meitner-Straße 9, 5/12/ Mainz

Inhouse:
Auf Wunsch führen wir dieses Angebot auch bei Ihnen im Unternehmen durch. Wir beraten Sie gerne.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen