CS • Rhetorik & Führung Spezial • Kompakt-Seminar

Stagement - Seminar & Coaching Institut für Fach- und Führungskräfte
In Bodensee

1.791 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04123... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Anfänger
  • Bodensee
  • Dauer:
    4 Tage
Beschreibung

Sie bekommen ein individuelles Rhetorik-Profil über Ihre inhaltliche, körpersprachliche, stimmliche und emotionale Wirkung auf die Zuhörer und Gesprächspartner. Um Ihre Ausdrucksfähigkeit zu optimieren, entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen ein wirkungsvolles und auf Ihre Probleme abgestimmtes individuelles Trainingskonzept. Mit diesem Konzept können Sie sich dauerhaft und effektiv auf Ihre Vorträge oder Gesprächssituationen vorbereiten und Ihre Zuhörer durch Ihre natürliche und kompetente Ausstrahlung überzeugen. Ziel / Nutzen Durch Redebeiträge - Vorträge oder schwierige Gespräche - aus Ihrer beruflichen Praxis reflektieren Sie mit der Unterstützung des Trainers / der Trainerin und der Videoanalyse Ihr Stärken- und Schwächenprofil.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bodensee
Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Keine

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Rhetorik
Rhetorik Deutsch
Persönliche Kompetenz
Persönlichkeit
Persönlichkeitsentwicklung
Selbstsicherheit

Dozenten

Christian Rangenau
Christian Rangenau
Institutsleiter

Diplom-Pädagoge; Schauspieler und Regisseur, Kommunikations- und Rhetoriktrainer, Coach der Wirtschaft (IHK-zertifiziert), ausgebildet in Gestalttherapie

Christian Rangenau
Christian Rangenau
Kommunikation & Rhetorik

Themenkreis

Rhetorik & Führungspezial

Kompakt-Seminar: Rhetorik

4-Tages-Seminar 3 - 5 Teilnehmer

  • Best-practice für Führungskräfte

In unserem Best-Practice-Seminar "Rhetorik & Führung" erarbeiten wir mit dem "5 Säulen-Modell der Rhetorik" und individuell angepassten Kommunikationstechniken, um Sie bei schwierigen Gesprächen und Vorträgen optimal zu unterstützen. Wir analysieren Ihren Kommunikationsstil und legen mit gemeinsam fest, welche verbalen und non-verbalen Methoden und Techniken für eine erfolgreiche Zielerreichung anwenden können. Wir wollen mit Ihnen "Das Rad nicht neu erfinden", sondern bewährte Lösungen überprüfen, die zur Verbesserung Ihrer Führungspraxis beitragen.

Wir orientieren uns in unseren Seminaren und Trainings an den Lehr- und Lernstandards von best-practice*-Seminaren:

  • suche nach optimalen Lösungen und Methoden für den größten Lernerfolg
  • offener Erfahrungsaustausch zwischen Lehrenden und Lernenden
  • kritische Reflexion eingeübter Verfahrens- und Verhaltensweisen

*wörtlich: bestes Verfahren/Methode

In den 5 Seminartagen stehen die folgen Fragen im Mittelpunkt:

  • Was fällt Ihnen in Gesprächen und bei Vorträgen besonders leicht oder schwer?
  • Wodurch wirken Sie überzeugend, selbstsicher und souverän?
  • Mit welchen Worten und Argumenten stärken Sie Ihr Persönlichkeitsprofil?
  • Wie machen sich Ihre rhetorischen Defizite körpersprachlich und stimmlich bemerkbar?
  • Welches Verhalten anderer Menschen verunsichert Sie? (Lautstärke; Blickkontakt, Ironie.....)
  • Was müssen Sie an Ihren rhetorischen Fähigkeiten verbessern?
  • Was müssen Sie verändern, damit Sie selbstsicher und überzeugend auftreten können?

Sie arbeiten und proben in diesem Seminar an Ihren individuellen rhetorischen und kommunikativen Fragestellungen. Dadurch entsteht für Sie ein intensiver Praxisbezug und eine direkte Umsetzung der Seminarkenntnisse für Ihren beruflichen Arbeitsalltag.

Wir vermeiden in unseren Seminaren fiktive Trainingssituationen, sondern arbeiten direkt an den Praxisbeispielen aus Ihrem Arbeitsalltag. Die Verbesserung Ihrer kommunikativen und rhetorischen Fähigkeiten steht so immer deutlich im Mittelpunkt unserer Seminarziele.

Für unsere Rhetorikseminare haben wir ein Unterrichtskonzept entwickelt, das alle Trainingsthemen aus den 5 Kompetenzbereichen der Rhetorik umfasst:

Training der Vortrags-Kompetenz

  • Jeder Teilnehmer erprobt individuell im Einzeltraining die für ihn erarbeiteten Übungseinheiten, um eine langfristige Implementierung der Seminarziele zu erreichen.

  • Jeder Teilnehmer erarbeitet einen Redebeitrag von 15 Minuten. Besonderen Wert legen wir hier auf:
    • Gliederung und Struktur
    • Dramaturgie: Ausdruck und Spannungsbogen
    • Redeziel und Appell
    • Empathie und Zuhörerkontakt

  • Wir trainieren Ihre Schlagfertigkeit und zeigen, wie Sie sprachliche Hilflosigkeit durch Spontaneität und Argumentationsketten vermeiden können:
    • Schlagfertigkeittechniken
    • richtig kontern im Kreuzfeuer
    • argumentieren mit "dialektische Kniffen"

  • Die einzelnen rhetorischen Entwicklungsschritte, die individuellen erarbeiteten Übungen und der Redebeitrag vom letzten Seminartag werden mit Video dokumentiert und für den Teilnehmer auf einer DVD festgehalten.

  • Wir erarbeiten mit jedem Teilnehmer ein individuelles Rhetorik-Kompetenzprofil. Mit diesem Profil erstellen wir für Sie eine persönliche Rede-Checkliste mit Rhetorik-Techniken, Übungen und weiteren für Sie notwendigen Trainingsmaßnahmen, die auf Ihre besonderen individuellen rhetorischen Stärken und Schwächen abgestimmt sind.

Training der Gesprächsführungs-Kompetenz

Jeder Teilnehmer arbeitet individuell an für ihn schwierigen Gesprächssituation aus seiner beruflichen Praxis:

  • mit "schwierigen" Mitarbeitern
  • mit Geschäftspartnern
  • mit Kollegen
  • mit Vorgesetzen

  • Wir entwickeln für jeden Teilnehmer ein Gesprächsprofil, um versteckte Kommunikationsfallen bewusst zu machen.

  • Mit dem Big-Five-Persönlichkeitsprofil erfahren Sie, wie Ihre Kommunikation in schwierigen Gesprächssituationen gezielt einsetzen und Ihr Kommunikationsverhalten verbessern können.

Am Ende des Seminars werden Sie wissen:

  • mit welchen Techniken Sie Ihre Rhetorik verbessern können.
  • was Sie tun können, damit Sie selbstsicher, authentisch und souverän auf andere wirken.
  • wie Sie sich effektiv und professionell auf Vorträge und Gespräche vorbereiten.
  • wie Sie einen Vortrag frei und sicher halten können ohne den "roten Faden" zu verlieren.
  • wie Sie Texte logisch und verständlich aufbauen und lange inhaltliche Zusammenhänge frei und auswendig vortragen lernen.
  • wie Sie auch nach dem Seminar effektiv an Ihren individuellen rhetorischen Qualitäten weiter trainieren können.
  • wie Sie schlagfertig und souverän in schwierigen Gesprächen reagieren können.

Inhalte

  • Lampenfieber und Redeängste abbauen

  • Individuelle Kommunikationsfallen und Blockaden erkennen

  • Souverän und natürlich auftreten: Ihr persönlicher Redestil

  • Deutlich und verständlich sprechen -
    Redetempo, Stimmkraft, Aussprache, Pausentechnik

  • Vorträge aufbauen und strukturieren -
    Wie fange ich an? Was sage ich wie? Wie höre ich auf?

  • Redeaufbau und Redeinhalte sicher im Gedächtnis einprägen -
    Wie man einen inneren "roten Faden" strickt und die Merkfähigkeit deutlich verbessert.

  • Arbeit an Ihrem persönlichen Redebeitrag
    • o Gliederung & Struktur
    • o Dramaturgie: Ausdruck & Spannungsbogen
    • o Redeziel & Appell
    • o Empathie & Zuhörerkontakt

  • In Verhandlungen, Teamsitzungen und Kritikgesprächen sicher und überzeugend auftreten und wirken

  • Argumente überzeugend und wirkungsvoll einsetzen

  • Schlagfertigkeitstechniken

  • Inhalte gezielt und interessant visualisieren

  • Zuhörerorientiert sprechen

  • Umgang mit Störungen und schwierigen Gesprächspartnern

Methoden

  • Körpersprache - Mimik und Gestik
  • Atem-, Stimm- und Sprechübungen
  • Struktur- und Merktechniken - Texte logisch gliedern und sicher (im Gedächtnis) behalten können
  • Redetraining mit Video-Analyse
  • praxisbezogene Redebeiträge - aus dem aktuellen Arbeitsumfeld der Teilnehmer
  • non-direktive Gesprächsführung
  • Visualisierungstechniken
  • Schauspieltechniken
  • intensiver Praxis-Anteil / kurze Theorie-Inputs

Ziel / Nutzen

Durch Redebeiträge - Vorträge oder schwierige Gespräche - aus Ihrer beruflichen Praxis reflektieren Sie mit der Unterstützung des Trainers / der Trainerin und der Videoanalyse Ihr Stärken- und Schwächenprofil. So bekommen Sie ein individuelles Rhetorik-Profil über Ihre inhaltliche, körpersprachliche, stimmliche und emotionale Wirkung auf die Zuhörer und Gesprächspartner.

Um Ihre Ausdrucksfähigkeit zu optimieren, entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen ein wirkungsvolles und auf Ihre Probleme abgestimmtes individuelles Trainingskonzept.

Mit diesem Konzept können Sie sich dauerhaft und effektiv auf Ihre Vorträge oder Gesprächssituationen vorbereiten und Ihre Zuhörer durch Ihre natürliche und kompetente Ausstrahlung überzeugen.

Seminarleiter Christian Rangenau

Seminargebühr à 1.990,- € * / pro Person zzgl. MwSt.

stagement garantiert eine Veranstaltungsdurchführung ab 4 TeilnehmerInnen !

In der Seminargebühr sind die Hoteltagespauschale (Kaffeepausen + Mittagsmenü), Seminargetränke und die Seminarunterlagen (Handout, Persönlichkeits-Profil, DVD) enthalten – keine Hotel-Übernachtungen.

* 10% Frühbucher-Rabatt = Für eine verbindliche Anmeldung und die Überweisung der Seminargebühr bis 60 Tage vor Seminarbeginn geben wir unseren Seminarteilnehmern einen Rabatt von 10% der Seminargebühr.

Unsere Seminare können gefördert werden durch:

  • Die Bildungsprämie

  • Den Weiterbildungsbonus (Kreis Hamburg)

Unsere Rhetorik Seminare können bis zu 100% gefördert werden.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: 10% Frühbucher-Rabatt. Für eine verbindliche Anmeldung und die Überweisung der Seminargebühr bis 60 Tage vor Seminarbeginn geben wir unseren Seminarteilnehmern einen Rabatt von 10% auf die Seminargebühr (1990€). Unsere Rhetorik Seminare können bis zu 100% gefördert werden.
Weitere Angaben: 10% Frühbucher-Rabatt. Für eine verbindliche Anmeldung und die Überweisung der Seminargebühr bis 60 Tage vor Seminarbeginn geben wir unseren Seminarteilnehmern einen Rabatt von 10% auf die Seminargebühr.
Zulassung: stagement® entspricht den Qualitätsanforderungen für Weiterbildungsanbieter in der Bildungsprämie laut dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) • http://www.bmbf.de
Maximale Teilnehmerzahl: 9
Kontaktperson: M.-I. Borchert-Urban

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen