Der Hohe Meissner: Berg der Großen Göttin

Inana - Schule für Geomantie
In Hessisch Lichtenau

250 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08081... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Hessisch lichtenau
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Das Kennenlernen weiblich-göttlicher Kraft als Ausdruck der Landschaft.
Gerichtet an: Geomantie-Interessierte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hessisch Lichtenau
Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Keine

Dozenten

Stefan Brönnle
Stefan Brönnle
Geomantie, Feng Shui, Wahrnehmung, Radiästhesie

Seit 1993 Dozent und Ausbildungsleiter mehrerer Geomantie-Fachausbildungen. Autor der Bücher "Die Kraft des Ortes", "Der Paradiesgarten", "Landschaften der Seele", "Das Haus als Spiegel der Seele", "Der Mensch im Kraftfeld der Technik", "Grenzenlose Sinne", u.a. Zwillerpreisträger 2008

Themenkreis

Die Magna Mater, die “Große Mutter”, ist Sinnbild des irdischen Schöpfungsprozesses. Ein Ausdruck göttlichen Bewusstseins, der die Erde, ja die ganze MATERie durchwebt und belebt. Das Bild der Magna Mater durchdringt die Frühzeit unserer Kultur und wird so zur Wurzel des Verständnisses heutiger Mythen, Symbole und Kosmologien. Auf dem wunderbaren Berg Hoher Meissner, dem “Berg der Frau Holle” begegnen wir in authentischer Erfahrung der Großen Göttin. An Plätzen der Inkarnation wie dem “Frau Holle Teich”, Plätzen der lebendigen Urkraft wie der “Kitzkammer” oder in alten Kulthöhlen erleben wir die Kraft der Magna Mater

Themen: Schöpferkraft und Schöpfungsimpuls * Die Vitalkraft der Erde * Eros und Kreativität * Das Prinzip des Lebens * Die Kraft der Erde in uns * Der Mythos vom heiligen Gral * Die Große Göttin und ihre 3 Aspekte * Der Berg der Frau Holle * Warum der Storch die Kinder bringt * Inkarnationsorte * u.a.

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 20
Kontaktperson: Stefan Brönnle

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen