Die Aufklärungspflichten bei der Vermittlung von Kapitalanlagen

Universität Augsburg Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer (Zww)
In Augsburg

100 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
82159... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Mittelstufe
  • Augsburg
  • 3 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Wieso, weshalb, warum - Die Aufklärungspflichten bei der Vermittlung von Kapitalanlagen - Eine Darstellung der aktuellen Rechtsprechung zu den Aufklärungspflichten der Beteiligten bei der Kapitalanlage … wer nicht fragt, bleibt dumm, gilt im Zweifel auch bei der Anlageberatung. Diese Veranstaltung soll anhand von Beispielen aus der Praxis und der aktuellen Rechtsprechung aufzeigen, welche Voraussetzungen an die Beratung eines (potentiellen) Anlegers geknüpft werden und welche Haftung an welcher Stelle angenommen werden kann. Neben der "klassischen" Vermittlerhaftung werden auch die Haftung der Gründungsgesellschafter, Emittenten und des Vertriebs kritisch unter die Lupe genommen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Augsburg
Universitätsstraße 16, 86135, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kapitalanlage
Anlageberatung

Dozenten

Thorsten Krause
Thorsten Krause
Bank- und Kapitalmarktrecht

Themenkreis

  • Die Aufklärungspflichten bei der Vermittlung von Kapitalanlagen -
  • Aufklärungspflichten der Beteiligten bei der Kapitalanlage
  • Anlageberatung
  • anhand von Beispielen aus der Praxis und der aktuellen Rechtsprechung
  • welche Voraussetzungen an die Beratung eines (potentiellen) Anlegers geknüpft werden und welche Haftung an welcher Stelle angenommen werden kann.
  • "klassischen" Vermittlerhaftung
  • die Haftung der Gründungsgesellschafter, Emittenten und des Vertriebs

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen