Die Schwerbehindertenvertretung im Wirtschaftsausschuss

ifb KG - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG
In Berlin, Hamburg, Bochum und 1 weiterer Standort

990 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08841... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Die Arbeit des Wirtschaftsausschusse? Aufgaben, Befugnisse und Zusammensetzung des W? Informationspflichten des Arbeitgebers gegenüber dem Wirtschaftsausschus? Zusammenarbeit zwischen Wirtschaftsausschuss, Arbeitgeber und BR / GB? Teilnahme- und Beratungsrecht der SBV bei Wirtschaftsausschuss-Sitzunge?
Gerichtet an: SBV

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Landsberger Allee 26-32, 10249, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Bochum
Massenbergstr. 19-21, 44787, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Billwerder Neuer Deich 14, 20539, Hamburg, Deutschland
auf Anfrage
Nürnberg
Görlitzer Straße 51, 90473, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

KURSZIEL
  • Die Arbeit des Wirtschaftsausschusses
    • Aufgaben, Befugnisse und Zusammensetzung des WA
    • Informationspflichten des Arbeitgebers gegenüber dem Wirtschaftsausschuss
    • Zusammenarbeit zwischen Wirtschaftsausschuss, Arbeitgeber und BR / GBR
  • Teilnahme- und Beratungsrecht der SBV bei Wirtschaftsausschuss-Sitzungen
    • Warum sollte die SBV ihr Teilnahmerecht unbedingt wahrnehmen?
    • Wie können die Informationen aus den Wirtschaftsausschuss-Sitzungen genutzt werden?
  • Wie geht es meinem Unternehmen?
    • Die wirtschaftlichen Funktionsbereiche von Betrieb und Unternehmen
    • Gewinn, Rendite, Wachstum, Liquidität: Was steckt hinter den Begriffen?
    • Rationalisierung, Reorganisation und mehr: Auswirkungen von unternehmerischen Entscheidungen auf die SBV-Arbeit
    • Buchhaltung und Controlling: Wie funktioniert das?
    • Zahlungsunfähigkeit: Wann droht Insolvenz?
  • Was verrät der Jahresabschluss?
    • Klare Analyse: Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung (GuV)
    • EBIT, Liquidität, Rentabilität oder Produktivität: Was sagen Kennzahlen aus?
  • Praktische Übungen anhand Ihrer Unternehmenszahlen
KURSINHALT
Wussten Sie, dass die SBV das Recht hat, bei Wirtschaftsausschuss-Sitzungen dabei zu sein? Das lohnt sich! Ob Finanzlage, neue Arbeitsmethoden oder Stellenabbau: Hier bekommen Sie wichtige Informationen zu wirtschaftlichen Themen, die sich direkt oder indirekt auf die schwerbehinderten Arbeitnehmer auswirken. Aber wie bereitet man sich am besten vor? Dieses Seminar macht Sie fit für Wirtschaftsausschuss-Sitzungen. Damit nutzen Sie Ihre Teilnahmerechte optimal. Alle Inhalte sind genau auf Ihre SBV-Arbeit abgestimmt. Erfahren Sie, welche Schnittstellen es zwischen Wirtschaftsausschuss und SBV gibt. Lernen Sie, wie Sie die Folgen von Managemententscheidungen auf die Schwerbehinderten richtig einschätzen und rechtzeitig reagieren. -
  • Die Arbeit des Wirtschaftsausschusses
    • Aufgaben, Befugnisse und Zusammensetzung des WA
    • Informationspflichten des Arbeitgebers gegenüber dem Wirtschaftsausschuss
    • Zusammenarbeit zwischen Wirtschaftsausschuss, Arbeitgeber und BR / GBR
  • Teilnahme- und Beratungsrecht der SBV bei Wirtschaftsausschuss-Sitzungen
    • Warum sollte die SBV ihr Teilnahmerecht unbedingt wahrnehmen?
    • Wie können die Informationen aus den Wirtschaftsausschuss-Sitzungen genutzt werden?
  • Wie geht es meinem Unternehmen?
    • Die wirtschaftlichen Funktionsbereiche von Betrieb und Unternehmen
    • Gewinn, Rendite, Wachstum, Liquidität: Was steckt hinter den Begriffen?
    • Rationalisierung, Reorganisation und mehr: Auswirkungen von unternehmerischen Entscheidungen auf die SBV-Arbeit
    • Buchhaltung und Controlling: Wie funktioniert das?
    • Zahlungsunfähigkeit: Wann droht Insolvenz?
  • Was verrät der Jahresabschluss?
    • Klare Analyse: Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung (GuV)
    • EBIT, Liquidität, Rentabilität oder Produktivität: Was sagen Kennzahlen aus?
  • Praktische Übungen anhand Ihrer Unternehmenszahlen